Hilfe - Neuigkeiten

17.11.2017
  • Fix : XTC4 - VAT ID wird übernommen
  • Fix : CSV Export - Alle Felder werden jetzt mit Anführungszeichen exportiert
  • Fix : Wish - Status wurde falsch übernommen
  • Fix : Debitoor - Fremdwährung: Vesandkosten wurden nicht umgerechnet
  • Fix : Avocado - EAN wird aus Email übernommen
  • Fix : DHL - Fehlermeldung bei fehlendem Herstellungsland verbessert
10.11.2017
  • Feature : Etsy - Gift message wird eingelesen
  • Fix : Artikelexport Excel - Texte in sekundären Sprachen wurden nicht ausgegeben
  • Fix : Bestandsabgleich - Verarbeitung beschleunigt
  • Fix : Presta - Bild URLs für Varianten wurden falsch übernommen
  • Change : Avocado - GTIN wird als EAN eingelesen
  • Fix : DHL - Hausnummer darf länger als 5 Zeichen sein
09.11.2017
  • Fix : DHL - Teilnahme kann auch alphanumerisch sein
  • Fix : sevDesk - Erstattungen werden jetzt als Credit gebucht
  • Fix : sevDesk - Buchungen in diverse Länder waren nicht möglich
  • Fix : Performance - Ursache für Hänger am 7.11. behoben
  • Fix : Lightspeed - Nachrichten waren nicht als Kundennachricht markiert
07.11.2017
  • Feature : Zahlungsabgleich - Einlesen der Amazon Abrechnung als Zahlungsquelle implementiert
  • Feature : Wish - Testphase beendet
  • Feature : Idealo Direktkauf - Testphase beendet
  • Fix : Jimdo - Telefonnummer mit Leerzeichen wird als Telefonnummer erkannt
  • Fix : Wix Email Import - Rechnungsadresse wird wieder richtig eingelesen
  • Change : Billbee API - OrderDetailAttribute: Id wird gesetzt
  • Change : Login - Login URLs leiten alle auf die neue app01 Subdomain um
03.11.2017
  • Feature : XTC4 - Einlesen von Versandprofilen implementiert.
  • Change : Shopify - Rabatte werden wieder als separate Positionen nach Steuersatz getrennt eingelesen.
  • Fix : Shopify - Einlesen von Gutschriften lesen jetzt den tatsächlich erstatteten Betrag ein
  • Change : DATEV Export - Start und Enddatum werden in die Exportdatei geschrieben
  • Change : Netbank - URL aktualisiert
  • Fix : Shopware - Nettoversandkosten wurden falsch übernommen
27.10.2017
  • Feature : Kundenimport CSV - Neue Spalte Adresstyp
26.10.2017
  • Feature : Hilfe - Handbuch / Hilfe vereinheitlicht, Walkthroughs begonnen
  • Feature : Azoo - Bestandsabgleich implementiert
  • Fix : Orgamax - Abweichende Lieferadresse wird übergeben
  • Fix : Amazon - NullRef Fehler beim Artikelimport behoben
  • Fix : XTC4 - Shoperkennung verbessert
25.10.2017
  • Feature : Seller fulfilled Prime - Funktion für alle Nutzer freigeschaltet
  • Feature : Icon bei Nachrichten - Funktion für alle Nutzer freigeschaltet
  • Feature : Platzhalter - Versanddatum kann jetzt mit Formatstrings formatiert werden
  • Fix : Verpackungstypen - Löschen war nicht möglich
  • Fix : DaWanda - Einzelne Bestellungen wurden unter bestimmten Umständen doppelt eingelesen
  • Fix : Shopware - Titel von Varianten wurden doppelt übernommmen
  • Fix : epages - ManufacturerPrice wirde nicht mehr als EK übernommen
  • Fix : Etsy - Bestandsabgleich schreibt jetzt immer das gesamte Set, um falsche Bestandswerte zu übernehmen
  • Fix : XTC - Import von Netto/Brutto Kundengruppen gefixt
  • Fix : Versandlabel - Zeitgleicher Download von zwei Label hat u.U. zweimal dasselbe Label zurückgegeben
20.10.2017
  • Fix : Amazon - Geschenkverpackung wurde bei Erstattungen mit falschem Vorzeichen eingelesen
  • Fix : Auftragsliste - Versandprodukt wurde nicht angezeigt
  • Fix : Azoo - Bilder wurden nicht eingelesen
  • Fix : Magento - Optionswerte wurden manchmal nicht eingelesen
19.10.2017
  • Feature : Export - Eigene Exporte für Bestellpositionen implementiert
  • Feature : Zahlungsabgleich - CSV Import für Six Payments implementiert
  • Change : Gambio GX3 - Bei Varianten wird die jetzt als Produkt Id der Gambio Identifier eingelesen
  • Fix : Shopify - Versandkostenrabatt wurde falsch eingelesen
  • Fix : Amazon - Throttling Fehler beim Produktimport behoben
18.10.2017
  • Feature : Azoo - Azoo Shops werden ab sofort unterstützt
  • Feature : Artikel Etiketten - Anzahl Etiketten pro Artikel kann angegeben werden
  • Feature : Berichte - Status Bestellt kann auch ausgewählt werden
  • Fix : Wix - Umlaute wurden teilweise falsch importiert
  • Fix : Amazon - FBA Bericht nach 5 Minuten nicht abrufbar Fehler behoben
  • Change : Amazon - Artikelimport: PAA API von Amazon deaktiviert
  • Fix : Shopify - Comment[] Fehler behoben
17.10.2017
  • Fix : Bericht Packleistung - Schichten ohne Logout wurden nicht berücksichtigt
  • Fix : ePages - Bestell IDs mit 0000- konnten nicht abgerufen werden
13.10.2017
  • Feature : Eigener CSV Export - Neue Spalten Nickname und Anzahl
  • Fix : Artikel Excelimport - Bilder wurden bei neuen Artikeln nicht übernommen
  • Fix : Afterbuy - Nullreferenz Fehler behoben
  • Fix : Versand - GB Jersey, etc. wird als Drittland eingestuft
  • Fix : DHL - Versand mit einem Produkt ohne Services war nicht möglich
  • Fix : Berichte - Bis Datum war ein Tag zu weit in der Zukunft
  • Fix : Bericht Umsatz nach Artikel - Spaltenbreiten vergrößert
10.10.2017
  • Fix : Customshop - Fehlermeldungen verbessert
  • Fix : Platzhalter - Versandprodukt beim Labeldruck hat nicht funktioniert
09.10.2017
  • Feature : UPS - Versand mit Trockeneis implementiert
  • Feature : DATEV - Versanddatum kann als Belegdatum genutzt werden
  • Fix : Regelausführung - Beim Statuswechsel bei manuellen Bestellungen wurden nicht ausgeführt
  • Fix : Wish - Falsche Endpunkte gefixt
  • Fix : sevDesk - Kunden konnten u.U. nicht angelegt werden
  • Fix : Rechnung/Lieferschein - Seite 2-n enthalten auch den Dokumentnamen
  • Fix : UPS - Fehlermeldungen bezogen sich oft auf alle Sendungen
06.10.2017
  • Feature : Eigener Export - Neue Spalten für das Versandprodukt
  • Feature : DHL - Beileger Retoure als Service implementiert
  • Change : DATEV Export - Neues DATEV Format ist standardmäßig ausgewählt
  • Fix : Internetmarke - Über Regeln erstellte Marken wurden nicht auf den Cloudspeicher hochgeladen
  • Fix : GLS - ungültige Servicekombinationen werden geprüft
  • Fix : Shopware - Titel der Hauptvariante eines Produktes wird mit Eigenschaften eingelesen
  • Fix : Shopify - Import von Rabatten war fehlerhaft
  • Fix : Statusübertragung - Optimiert und beschleunigt
  • Fix : Debitoor - lastQuoteNum is a string Fehler behoben
  • Fix : Wix Email Import - PLZ im Feld Stadt behoben
  • Fix : Farbregeln - Sortierung beim Speichern war falsch
05.10.2017
  • Feature : sevDesk - Beta Test beendet
  • Feature : 1&1 Buchhaltung - Freigeschaltet
  • Feature : Billbee API - Neuer Endpunkt, um Lieferscheine zu erstellen
  • Feature : Versandliste - Kann jetzt auch für freie Provider erstellt werden
  • Fix : Dropbox - Bildauswahl: Liste war unsortiert
  • Fix : Regeln - Bedingung Land Lieferaddresse nicht-EU hat nicht funktioniert
  • Fix : Hermes - Tracking Link wurde unter Umständen ohne Sendungsnummer erzeugt
  • Fix : Wish - Hinzufügen eines Shops war nicht möglich
  • Feature : Statusübertragung - Beschleunigt
  • Fix : Idealo - Versandstatus ohne Sendungsnummer kann übertragen werden
  • Fix : Dropbox - Gleichzeitiges Schreiben von vielen Dateien schlug fehl
03.10.2017
  • Fix : Dropbox - Link Sharing für Bilder reaktiviert
  • Feature : Billbee API - GetOrders Endpunkt um Produkt Id erweitert
  • Fix : Versandeinstellungen - Standardversandprodukt entfernen funktionierte nicht
  • Fix : Versand - Versandanbieter mit ungültigen Einstellungen bearbeiten funktionierte nicht
29.09.2017
  • Feature : Wish - Beta Test begonnen
  • Fix : Lieferschein - Leerer Zwischenraum unter der Positionstabelle entfernt
  • Fix : Dropbox - Auf API Version 2 gewechselt
28.09.2017
  • Feature : XML Export - NickName hinzugefügt
  • Fix : Versand Export - Teneriffa wird als Drittland erkannt
  • Fix : Rechnungslayout - Probleme mit Seiteumbruch behoben
  • Fix : Amazon - Throttling Fehler behoben, wenn viele Berichte vorhanden waren
  • Feature : DaWanda - Sofortdownload Badge wird automatisch an downloadbaren Produkten aktiviert
27.09.2017
  • Feature : Eigener Bestellexport - Neue Spalten für SKUs, Titel und EAN
  • Feature : Amazon Custom - Eigenschaften (Text) werden eingelesen
  • Feature : Billbee API - Neuer Endpunkt /orders/findbyextref
  • Feature : Pickliste - Sortierung ist jetzt auswählbar
  • Feature : Artikel Excel Import - Quellen können importiert werden
  • Feature : Dekodi - Zahlart Mangopay wird übergeben
  • Feature : ePages - Pfand wird eingelesen
  • Fix : Wix - Zahlart Stripe wird erkannt
  • Fix : VersaCommerce - Artikelimport schlug unter Umständen fehl
  • Fix : Brutto/Netto Umrechnung - Bei Steuersatz 0% war fehlerhaft
  • Fix : Amazon - Erstattungen einlesen: GiftWrap wurde nicht berücksichtigt
  • Fix : Rechnungslaouyt - Summenfelder waren verschoben, wenn rechter Rand > 15mm eingestellt war
  • Fix : Shopware - Daten der Hauptvariante eines Produktes wurden nicht eingelesen
21.09.2017
  • Fix : bigcartel - Artikelimport war deaktiviert
  • Fix : Versandansicht - Sortierung nach Bestelldatum korrigiert
  • Fix : GLS - Services wurden nicht übergeben
  • Fix : PayPal - Timeout bei Abfragen auf mehrere Minuten erhöht
  • Fix : Kundenimport CSV - Spalte Typ wurde nicht importiert
  • Fix : eBay - Rechnungsadresse: Vor/Nachname werden getrennt
  • Fix : Shopify - Rabatte bei Stornos wurden falsch eingelesen
  • Fix : ECWID - Shop ohne Bestellungen konnte nicht hinzugefügt werden
14.09.2017
  • Fix : Bestellung bearbeiten - Nullreferenz Fehler beim Löschen einer Position behoben. Preis wurde bei neuen Positionen nicht gespeichert.
13.09.2017
  • Feature : Debitoor - Neuer Parameter Quelle Rechnungsnummer
  • Fix : Bestellung bearbeiten - Nullreferenz Fehler beim Hinzufügen einer Position behoben
  • Fix : Wix Email Import - HTML Kodierung aus Lieferadresse entfernt
12.09.2017
  • Fix : Regeln - Regel mit Bedingung Land EU/nicht EU konnten nicht bearbeitet werden
  • Fix : Regeln - Neues Häkchen Invertieren der Bedingung Land Lieferadresse hat nicht funktioniert
  • Fix : Wix Email Import - Dezimalzahlen wurden teilweise um Faktor 100 zu hoch eingelesen
  • Fix : Wix Email Import - Adresserkennung bei PayPal Zahlung verbessert
  • Fix : Wix Email Import - HTML Kodierung entfernt
  • Fix : Bestellung bearbeiten - Versandkosten können jetzt 4 Stellen nach dem Komma haben
  • Fix : Jimdo Email Import - Adresserkennung bei Französischen Adressen verbessert
  • Feature : Bestellung berarbeiten - Neue Ereignisse mit Speicherung des Mitarbeiters werden erzeugt
  • Change : Rakuten - Sendungsnummer und Carrier werden separat übermittelt
08.09.2017
  • Fix : Bank/HBCI - Fehlermedung Es liegen keine Einträge vor behoben
  • Fix : Ebay Artikelimport - Es wurden nur Angebote gelesen, die in den nächsten 29 Tagen enden
  • Change : Download Links - Umstellung auf URL app01.billbee.de
  • Fix : Avocado - Email Import hat nicht funktioniert
  • Change : Shopware - Steuermodus (IGL/Export) wird aus Shop übernommen
06.09.2017
  • Feature : Rechnungslayout - Neue Option für die Anzahl der Dezimalstellen der Positionspreise
  • Feature : Wix Email Import - Beta Testphase begonnen
05.09.2017
  • Change : Billbee API - GetOrders um Kundennummer erweitert
  • Fix : Versandansicht - Sortierung nch Auftragdsatum gefixt
  • Fix : Amazon MCF - No Items Fehler behoben
  • Feature : Regeln - Bedingung Land Adresse einschränken erweitert
  • Feature : Seller fulfilled Prime - DPD Express Produkte hinzugefügt
  • Fix : Internetmarke - Fehler bei fehlender Hausnummer behoben
01.09.2017
  • Feature : idealo Direktkauf - Testphase begonnen
  • Feature : Nachricht senden - Ist jetzt auch an eine externe Email Adresse möglich
  • Change : Amazon MCF - Abweichende SKU aus Quelle wird an Amazon gesendet, falls vorhanden
  • Fix : WooCommerce - Zahlart Rechnung wird erkannt
  • Fix : Bestandsabgleich - Bei Dezimalzahlen und Einheitenumrechnung kam es unter Umständen dazu, dass ein Bestand nicht übermittelt wurde.
31.08.2017
  • Fix : Hood - Bestandsabgleich mit Dezimalwerten war fehlerhaft
  • Fix : Amazon - Einlesen von Erstattungen: Zuordnung des Artikels verbessert
  • Fix : DHL - Versand in Drittländer: Fehler bei der Gewichtsberechnung behoben
30.08.2017
  • Fix : Hood - Umlaute in Adressen wurden nicht korrekt eingelesen
  • Fix : DATEV CSV Export - Spalten waren verrutscht
  • Fix : Amazon - FBA Bestand reduziert agerbestand hat nicht funktioniert
  • Feature : WooCommerce - Steuersatz wird beim Artikelimport berücksichtigt
  • Feature : SevDesk - Beta Test begonnen
29.08.2017
  • Feature : Fremdwährungen - Automatische Währungsumrechnung implementiert
  • Feature : Fremdwährungen - Berichte summieren in Basiswährung, falls Umrechnungsfaktoren vorhanden sind
  • Feature : Fremdwährungen - Buchhaltungsschnittstellen (DATEV, Debitoor, Bilendo) übergeben Summen in Basiswährung
  • Feature : DaWanda Downloadportal - DaWanda Branding im Downloadportal für DW Bestellungen aktiviert
  • Feature : Regeln - Neue Aktion: URL aufrufen
  • Feature : Shopify - Bonuspunkte werden als Rabatt eingelesen
  • Feature : Zahlungsabgleich - CSV für ING Niederlande implementiert
  • Fix : Google Drive - Upload/Download bei Accounts mit vielen Ordnern beschleunigt
  • Fix : DaWanda - Artikelimport ist direkt nach Hinzufügen eines Shops möglich
  • Fix : Lightspeed - Rundungsfehler beim Bestellimport behoben
  • Fix : WooCommerce - Produktupload mit Steuer 0 hat nicht funktioniert
  • Fix : FBA Versand - Email wurde nicht übergeben
  • Fix : DHL Versand - Mindestgewicht von 10g wird jetzt automatisch übermittelt, Rundungsfehler behoben
  • Fix : Etsy - Artikelimport mit vielen Artikeln war nicht möglich
  • Fix : Amazon - Versandanbieter wurde bei Briefmarken ohne Tracking nicht übermittelt
22.08.2017
  • Feature : Amazon - Neue Option, um bei FBA Bestellungen den Bestand zu verringern
  • Fix : Amazon Bestandsübertragung - Fehler wurden nicht protokolliert
  • Fix : Hood - Artikelupload war nicht möglich
  • Fix : Lightspeed - Bestand wird ohne Komma übermittelt
  • Fix : CSV Export - Differenzbesteuerung gibt Bruttowerte aus
  • Fix : Zahlungsabgleich - Bei Nettobestellungen wurde die Bestellsumme u.U. falsch ermittelt
  • Fix : Textalk Import - Fehler behoben, wenn ein Doppelpunkt in den Optionen fehlte
  • Fix : Rechnung - Bei zusammengefassten IGL Bestellungen wurde u.U. die Positionen der untergeordneten Bestellung Brutto ausgegeben
  • Fix : Automatischer DHL Versand - Fehler NullRefException behoben
  • Fix : Versand - Sortierung der Anzeigetabelle ist jetzt nach Bestelldatum
  • Fix : WooCommerce - Adressänderungen werden nachträglich aus dem Shop übernommen (Leere Adresse bei Amazon Pay)
  • Fix : Shopware - Artikelimport mit ungütigem Erstellt-Datum schlug mit Fehler fehl
  • Fix : Google Drive - Externe Links für die Verwendung als Bildspeicher waren falsch
09.08.2017
  • Fix : Internetmarke - Fehler Delimiter ';' not found after field 'D33' behoben.
  • Fix : Zahlungsexport - Filtereinstellungen wurden nicht beachtet
  • Fix : Shopify/Amazon - Einlesen von Erstattungen und Statuswechsel auf Storno haben Bestand doppelt erhöht
  • Fix : ePages - Drittlandsbestellungen werden jetzt mit Steuer = 0% eingelesen
  • Fix : DHL - Sperrgut hat nicht funktioniert
  • Fix : Hood - Artikelimport hat nicht alle Artikel eingelesen
  • Fix : Lightspeed - Variantentitel wurde in bestimmten Fällen nicht eingelesen
28.07.2017
  • Feature : Artikel - Erzeugen von Artikeletiketten mit Barcode (EAN) implementiert
  • Feature : Amazon Bestandsabgleich - Im Fehlerfall wird jetzt ein Event erzeugt, in dem auch die fehlerhafte SKU gelistet ist
  • Fix : VersaCommerce - Listing von Artikel wurde mit Fehler quittiert, obwohl Artikel angelegt wurde
  • Fix : Hood - Versandkosten wurden falsch eingelesen
  • Fix : Ebay - EAN wurde nicht immer eingelesen
  • Fix : Bericht Packleistung - Fehler behoben - es wurden keine Daten angezeigt
  • Change : Presta - Wenn eine Rechnungsadresse nicht mehr vorhanden ist, wird die Lieferadresse verwendet.
  • Fix : Zahlungsabgleich - Verwendungszweck mit mehr als 4000 Zeichen wurde nicht gespeichert
  • Fix : Debitoor - Wenn eine Zahlung nicht gebucht werden konnte, wurde die Einnahme mehrfach angelegt
21.07.2017
  • Feature : Billbee API - Create Invoice kann jetzt auch direkt die PDF Daten zurückgeben
  • Feature : Amazon Seller Fulfilled Prime - Testphase begonnen
  • Feature : Nummernkreise - Neuer Platzhalter KW für Kalenderwoche
  • Feature : DaWanda Artikelimport - Wesentliche Merkmale werden eingelesen
  • Feature : Versand - Neue Optionn Standardversandprodukt
  • Feature : Presta - Zahlart Amazn Marketplace hinzugefügt, Amazon Bestellungen werden getaggt
  • Change : Versand - Setzen des Versandweges für alle Bestellugen überarbeitet
  • Fix : Hood - XML Fehler behoben, individualisierbare Artkel werden markiert
  • Fix : Lightspeed - EAN wird eingelesen
  • Fix : Versand - Setzen des Versandweges für alle Bestelungen hat nicht funktioniert
  • Fix : Billbee API - An error has occured wird in eine sinnvollere Fehlermeldung übersetzt
  • Fix : Jimdo Emails - Das letzte Zeichen des Artikeltextes wurde verschluckt
  • Fix : Neues DATEV CSV Format - Negative Umsätze haben einen Fehler ausgelöst, SOLL/HABEN Kennzeichen war vertauscht
  • Fix : Debitoor - Rechnungen wurden mehrfach übermittelt, wenn ein leerer Rechnugnstext im Artikel vorhanden war
  • Fix : Shopify - Storno Status wurde nicht an Shopify übertragen
  • Fix : Billbee API - Fehler Modul Billbee API nicht gebucht bei der Route /api/v1/orders/invoices behoben
13.07.2017
  • Fix : Presta - Statusmapping wurde mit Status bestätigt überschrieben, wenn der Shop bearbeitet wurde
  • Fix : Amazon - Ist der letzte Syncmehr als 30 Tage her, wurden keine FBA Bestellungen eingelesen
  • Fix : Rechnungserzeugung - Deadlock bei hoher Last behoben
  • Fix : Rechnungsdownload - NullRef Fehler behoben, wenn eine Sendung ohne Versandprodukt vorhanden war
12.07.2017
  • Feature : Internetmarke - Normale Frankierungen sind als nicht trackbar markiert
  • Feature : Amazon Versand durch Händler - Alpha Testphase begonnen
  • Feature : Billbee API - orders/invoices Endpunkt erweitert
  • Feature : Billbee API - Batch Support hinzugefügt
  • Feature : Billbee API - UpdateStock Endpunkt kann auch mehrere Artikel auf einmal verarbeiten
  • Feature : DATEV Export - Aktuelles CSV Format implementiert
  • Fix : VersaCommerce - Fehler beim Einlesen von Produktbildern behoben
  • Change : Avocado Emails - Zahlart kann über die Shopverbindung überschrieben werden
  • Fix : ECWID - Shop konnte nicht mehr hinzugefügt werden
  • Fix : DaWanda - Free Sipping Discount wurde nicht richtig eingelesen
  • Fix : Versand - Versand nach DE wurde manchmal als Auslandsversand gekennzeichnet
  • Fix : Hood - XML Deserialisierungsfehler behoben
  • Fix : Dekodi Export - Zahlart Vorkasse und Banküberweisung werden identisch behandelt
  • Fix : Presta - Statusmapping beim Ändern des Status konnte nicht immer konfiguriert werden
  • Fix : Amazon - Andere Transaktionen: Artikel wurde nicht mit eingelesen
29.06.2017
  • Feature : Fehlerbenachrichtigungen - Benachrichtigungen per Mail können eingestellt werden
  • Change : Amazon - Fehler bein Bestandsabgleich werden nicht mehr direkt per Mail weitergeleitet
  • Change : Bestellweiterleitung - Fehler werden nicht mehr dirket per Mail weitergeleitet
  • Fix : DHL - Versandweg konnte nicht angelegt werden (Ungültige Strasse)
  • Change : Versand - Versand ist wieder ohne Auswahl eines Versenders möglich, divere Optimierungen
  • Feature : Amazon - Erstattungen werden jetzt auch für die Typen GuaranteeClaim und ChargeBack erstellt
  • Fix : Jimdo UK - Rabatte werden erkannt
  • Change : Shopify - Rabatte werden jetzt prozentual auf alle Positionen verteilt
  • Change : WooCommerce - Änderungen an der Zahlart werden eingelesen
  • Fix : Dekodi Nexus - Payment TransactionId für Amazon Erstattungen war nicht korrekt
  • Fix : Hood - Fehler beim Artikelupload behoben
27.06.2017
  • Feature : Hood - Hood Anbindung für alle freigeschaltet
  • Feature : commerce:seo - Eigenen Shoptyp für commerce:seo angelegt
  • Fix : Hood - Diverse XML Fehler beim Bestellabruf und Produktupload behoben
  • Fix : DaWanda Portemonaie Import - Neue Spalten hinzugefügt
  • Fix : Versandeinstellungen - Übernahme der Absenderadresse korrigiert, Land auf Dropdown umgebaut
  • Fix : Regeln - Bedingung Versandprodukt einschränken konnte nicht bearbeitet werden
  • Fix : Debitoor - Zahlungen werden nicht mehr einfach auf Cash gebucht, sondern können pro Zahlart einem eigenen Konto zugewiesen werden
  • Fix : DHL Express - Hinzufügen war wegen fehlender Email nicht möglich
  • Fix : Zahlungseingänge - Liste wurde nicht angezeigt
  • Fix : DHL GV API - Absender Name ist optional
  • Change : Login - Neue Loginseite
  • Fix : Etsy - Artikelimport: Nullable-Fehler behoben
  • Fix : Shopverbindungen - Kategoriezuordnung wurde u.U. nicht richtig gespeichert
20.06.2017
  • Fix : shipcloud - Email Adresse des Kunden wurde nicht übermittelt
  • Feature : Regeln - Neue Bedingung Lieferadresse gleich Rechnungsadresse
  • Feature : Regeln - Neue Aktion Tag entfernen
  • Feature : Lieferschwellen - Angabe von Quell und Zielland möglich
  • Fix : Suche - Suche nach Angebotsnummer war nicht möglich
  • Fix : VersaCommerce - NullRef Fehler behoben, wenn Bestellung ohne Adresse existiert
  • Fix : Versandstation - Mitarbeiterlogins wurden auf Login Seite umgeleitet
  • Fix : Etsy - Gast Bestellungen wurden demselben Kundendatensatz zugeordnet
15.06.2017
  • Change : Avocado Import - Name wird in Vor- und Nachname aufgeteilt
  • Fix : Rechnungslaoyut - Vorschau wurde nicht mehr angezeigt
  • Fix : Bestellliste - Artikleinfo funktionierte nicht
14.06.2017
  • Feature : Rechnungslayout - TARIC und Gewicht können ausgegeben werden (Handelsrechnung)
  • Feature : Billbee API - Bestellungen können nach Datum der letzten Änderung abgefragt werden
  • Feature : ETOS - CSV Export für ETOS Warenwirtschaft implementiert
  • Fix : Versand - Adresse wurde nicht vollständig angezeigt, diverse optische Verbesserungen
  • Feature : WooCommerce - Seitengröße für den Abruf kann eingestellt weden
  • Fix : DHL - Hinzufügen einer Verbindung mit einem Österreichischen Konto fuktionierte nicht
  • Feature : Hood - Beta Testphase begonnen
12.06.2017
  • Feature : Bestellliste - Neue Spalte für die interne ID
  • Feature : Regeln - Neue Aktion, um automatisch einen Versand durchzuführen
  • Fix : Hermes PROPS - Fehler Benutzername oder Passwort falsch behoben
  • Feature : Eigener CSV Export - Spalten für Zahlung5 und 6 hinzugefügt
  • Change : Bestellung bearbeiten - Sendung hinzufügen: Es kann ein Versandprodukt gewählt werden
  • Fix : Versand - Option Versandprodukt ignorieren wurde auch in der Mutliversand Ansicht angewendet
  • Fix : Adressformat - Bundesland wird bei allen Ländern bis auf DE,AT und SG ausgegeben
  • Fix : Bankdaten - IBAN darf bis zu 34 Zeichen lang sein
  • Fix : UPS - Positionen mit Preis <=0 werden nicht übermittelt
09.06.2017
  • Feature : Bestellliste - Bearbeiter kann mehreren Bestellungen auf einmal zugewiesen weden
  • Fix : Zahlungseingänge - Einschränkung auf Datumsbereich hat nicht funktioniert
  • Fix : Versand - Liste ist wieder nach Bestellnummer sortiert
  • Fix : Versand - Option Artikel anzeigen wurde nicht berücksichtigt
  • Fix : Versand - Adresse bearbeiten hat Telefonnummer nicht angezeigt
  • Fix : Shipcloud - Liefery: Es wurde trotz Buchung ein Fehler angezeigt
  • Change : Interaktiv Shop - Name2 wird übernommen
08.06.2017
  • Feature : JSON Email Import - Tags können übergeben werden
  • Change : Adressausgabe - Land wird in Großbuchstaben ausgegeben
  • Fix : Zahlungen - Suche hat nicht funktioniert
  • Feature : Ereignisse - Auf neue Frontend Version umgebaut, mehrere Filteransichten können angelegt werden.
  • Fix : Etsy - Fehler im neuen Bestandsabgleich behoben
  • Feature : Versand - Umstellung auf neue Versandansichten für alle
  • Fix : Versand - Mails von Versendern wurden nicht an Quellsystem weitergeleitet (DaWanda)
  • Fix : Versand - Bearbeitung der Telefonnummer war nicht möglich
  • Fix : Adressausgabe - CH und NZ: Falsches Format von PLZ/Stadt korrigiert
  • Change : Dekodi - Spalte DistributionCenterId hinzugefügt
  • Fix : VersaCommerce - Fehler illegal null value behoben
  • Fix : ebay - Fehler bei Bestandsabgleich behoben, wenn SKU nachträglich bei Varianten hinzugefügt wird
01.06.2017
  • Feature : Etsy - Neues Inventory Management implementiert
  • Feature : GLS - Flex Service hinzugefügt (Kundenbenachrichtigung
  • Change : Billbee API - GET Orders: Positionen enthalten Billbee ID
  • Fix : Amazon - Null Ref Fehler beim Artikelimport behoben
  • Fix : Amazon - GLS Sendungen: TrackID statt Sendungsnummer wurde übermittelt
  • Fix : Amazon - Adressimport bei ausländischen Adressen verbessert
  • Fix : ECWID - Fehler beim Import behoben
  • Fix : Jimdo - Adresserkennung bei UK Shops verbessert
  • Fix : Etiketten - Bundesland wird auch bei Neuseeland und Schweiz ausgegeben
26.05.2017
  • Fix : Amazon - FBA Bestellungen wurden unter Umständen nicht eingelesen
  • Change : CSV Export mit Positionen - Semikolon in Adresse und Artiklen wird durch Doppelpunkt ersetzt
  • Fix : Shopware - NullRef Fehler bei fehlendem Kundenobjekt behoben
  • Fix : GX3 - Fehler customer.status.discount ist kein integer behoben
23.05.2017
  • Feature : Artikelimport Excel (beta) - Alle Spalten des Exportes werden unterstützt
  • Feature : Artikelexpxort Excel - Artikelquellen werden exportiert
  • Feature : Shopware - Bestellimport kann optional über auf Kundengruppen eingeschränkt werden
  • Fix : Neuer Versand - Option Status versendet/gepackt setzen wurde nicht berücksichtigt
  • Fix : eBay - Versand über GLS wurde als other übetmittelt
19.05.2017
  • Change : eBay - Name/Vorname wird automatisch getrennt
  • Fix : shipcloud - Beschreibung wird auf 50 Zeichen begrenzt
  • Fix : Lightspeed - Artikelimport liest Titel, Beschreibung und SKU
  • Fix : xtc - Shop hinzufügen zeigte immer Fehler Passwort falsch an
  • Feature : Shopify - Status storniert wird an Shopify übermittelt
17.05.2017
  • Fix : Custom Shop - Fehler beim Hinzufügen behoben
  • Fix : Shopify - Rabatte werden jetzt nicht mehr als separate Position eingelesen, um Probleme mit der USt. zu umgehen
16.05.2017
  • Fix : GLS - Fehler Cannot save PDF without pages behoben
  • Fix : App - Häufige Hinweise auf Update bei Wechsel auf Startseite behoben
  • Fix : Etsy - Bei deutschen Adressen wurde die Hausnummer oft im Feld Adresszusatz importiert
15.05.2017
  • Change : Zahlungseingänge - Ansicht überarbeitet, Editor funktioniert wieder
08.05.2017
  • Fix : Handbuch - Konnte nicht aufgerufen werden
  • Fix : DHL GV 2.x - Warnmeldungen (Leitkodierung) wurden nicht angezegit
  • Feature : VersaCommerce - POS Bestellungen können beim Import gefiltert werden
  • Fix : Amazon - FBA Bericht wurde bei mehreren EU Accounts nicht immer eingelesen
  • Fix : GLS - Falsche Tacking URL wurde vorausgewählt
05.05.2017
  • Fix : Etsy - Automatisches Reaktivieren von Produkten hat nicht funktioniert
  • Fix : DHL - Länge Feld Strasse auf 35 Zeichen erhöht
  • Feature : Zahlungsimport - DaWanda Portemonaie CSV Format implementiert
  • Fix : Jimdo Email Import - Bei USt. 7% wurden Versandkosten falsch eingelesen
  • Fix : Amazon - Versendernamen wurden manchmal nicht richtig übergeben
20.04.2017
  • Fix : DHL - Export in Drittland mit Menge < 1 oder Anzahl Positionen > 7 korrigiert
  • Fix : Lightspeed - Übertragung von Statusänderungen angepasst
  • Fix : Kundenbenachrichtigung - Fehler beim Erzeugen des Trackinglingks behoben
19.04.2017
  • Fix : Shopify - Versender wurde manchmal nicht übergeben
  • Feature : Regeln - Shop einschränken kann auch auf keine Shopverknüpfung prüfen
  • Fix : WooCommerce - Import von mehreren Coupons korrigiert
  • Fix : Presta - ID von Variantenprodukten war falsch
  • Fix : Shipcloud - Versandnachricht mit Shipcloud Sendung wurde nicht gesendet
12.04.2017
  • Feature : Shipcloud - Testphase beendet, Anbindung freigeschaltet
  • Feature : GLS - Testphase beendet, Anbindung freigeschaltet
  • Change : Etsy - Bestand von 0 hochsetzen: Produkt wird jetzt reaktviert
  • Fix : ePages - Artikelgewicht wurde falsch übernommen
  • Fix : Amazon FBA - Lagerland und Rechnungsadresse wurde nicht immer übernommen
  • Fix : WooCommerce - Problem mit lokaler Zeitzone / UTC behoben (Bestellstatus wurde nicht immer korrekt übernommen)
  • Fix : Amazon - Artikelimport an Business Spalten angepasst
  • Fix : Etsy - Grundpreis: Es wird Meter statt m ausgegeben
  • Fix : Bericht Umsatz nach Artikel - NullReference Fehler behoben
  • Change : Billbee API - POST order: Neues Feld CustomInvoiceNote
  • Fix : SUPR CSV Import - Preise wurden falsch übernommen
  • Fix : DaWanda - Produkt hochladen: Status Entwurf/Aktiv wird berücksichtigt
05.04.2017
  • Feature : Magento2 (Beta) - Statuswechsel können übertragen werden
  • Fix : Magento2 (Beta) - Varianten wuden falsch eingelesen
  • Fix : GLS - Fehler bei langen Artiklenamen behoben
  • Fix : Shopabruf - Lange Wartenzeiten behoben
  • Fix : Billbee API - Bestellung im Status bestellt wurde nicht angelegt
31.03.2017
  • Fix : Shopware - Fehler beim Artikelimport behoben
29.03.2017
  • Fix : Shipcloud - Adresszusatz wurde nicht übermittelt
  • Fix : Etsy - Produktupload mit Gewicht = 0 hat Fehler ausgelöst
  • Fix : Shopify - Gewicht 0 wird nicht mehr eingelesen
  • Feature : Magento 2 - Testphase startet (Nur Bestellungen lesen)
24.03.2017
  • Fix : Shipcloud - DHL Service Höherversicherung wurde immer angefordert
  • Fix : ePages - Adresszusatz wurde nich eingelesen
  • Fix : Shopware - VAT ID wurde nicht eingelesen
  • Fix : UST - Drittlandserkennung wurde u.U. von Eu VAT Einstellung überschrieben
23.03.2017
  • Feature : Regeln - Verpackungstyp kann per Regel gesetzt werden
  • Fix : VersaCommerce - Vesandstatus wurde nicht immer übergeben
  • Fix : Amazon - Erstattungen einlesen: Typ Goodwill wurde nicht berücksichtigt
21.03.2017
  • Feature : Shipcloud - Testphase begonnen
  • Feature : GLS - Testphase begonnen
  • Change : Versand - Sendungen enthalten ab sofort direkten Verweis auf den Carrier, Übermittlung Versandstatus an alle Shops angepasst
17.03.2017
  • Feature : Zahlungsimport - CSV für N26 Bank implementiert
  • Fix : ePages - Artikelimport lief auf einen native die Fehler, wenn unsichtbare Produkte im Shop waren
  • Fix : Shopify - Rabatt wurde immer mit 19% Steuer angelegt
  • Fix : WebDAV - UserAgent wurde nicht gesetzt, dadurch funktionierten diverse Server nicht
  • Fix : VersCaommerce - Artikleimport hat nur die ersten 100 Produkte geladen
13.03.2017
  • Fix : Rechnung - Bei Nettosumme 2 wurde fest ein €-Zeichen ausgegeben
  • Change : Afterbuy - Neue Option Quelle für SKU beim Import von Artikeln
  • Fix : SUPR - CSV Format an Änderung angepasst
  • Fix : Novalnet - CSV Format an Änderung angepasst
  • Fix : WooCommerce - Rundungsfehler behoben, wenn Shop auf Nettopreise eingestellt ist
09.03.2017
  • Fix : Etsy - Fehler 'Der Wert für einen Int32 war zu groß oder zu klein' behoben.
28.02.2017
  • Fix : Lightspeed - EANs weden nach 13 Zeichen abgeschnitten
  • Feature : Bestellung bearbeiten - Transaktins ID Zahlung ist editierbar
  • Fix : Suche - Suche gibt immer die aktuellen Daten zurück, falls mehr als 1000 Treffer erzielt werden.
  • Fix : Amazon Erstattungen - Discount wurde nicht immer importiert, Transaktionen vom Typ Andere werden ohne Steuer eingelesen
  • Fix : Shopware - Bei internem Server Fehler wird die Anfrage wiederholt
23.02.2017
  • Feature : DATEV Export - Neues Konto für Erlöse Differenzbesteuerung
20.02.2017
  • Change : Bestellkommentar hinzufügen - Benutzername statt email wird standardmäßig eingetragen
16.02.2017
  • Feature : Amazon - <a href="https://support.billbee.de/support/solutions/articles/5000723901-amazon">Einlesen von Erstattungen</a>
  • Fix : AvocadoStore - Artiklenummer wurde nicht als SKU eingelesen
  • Fix : Artikel zusammenfassen - Standardbild wurde unter Umständen geändert
  • Fix : Yatego - Email wurde nicht eingelesen
  • Fix : Bestandsabgleich - Wurde der Bestand eines in einer Stückliste verwendeten Artikels geändert, wurde kein Bestandssync für die Stücklisten angestossen
  • Fix : CSV Export - Zeitkomponente vom Rechnungsdatum entfernt
  • Change : Weiterleitung Bestellung - Retry bei Fehler in größeren Abständen
10.02.2017
  • Change : Shopware - Ids von Varianten Parents sind jetzt auch nach dem Muster productId_detailId aufgebaut
  • Fix : Gambio GX3 - Zahldatum wurde nicht immer übernommen
  • Change : Amazon - Name wird in Vor- und Nachname aufgeteilt
  • Fix : Collmex - Versandkosten wurden nicht vollständig exportiert
  • Fix : Ebay - Shop hinzufügen hat nicht funktioniert
09.02.2017
  • Feature : Amazon - Versandprofile können eingelesen und gemappt werden. Expedited wird als Tag erzeugt
  • Fix : Buchhaltungsexport - Aktueller Status wird in der Verbindung angezeigt
  • Fix : Shopware - Billpay wird erkannt
  • Fix : USt - Bei rein digitalen Produkte und Export ins Drittland wird der USt Hinweis nicht mehre ausgegeben
  • Fix : Collmex - Steuer der Versandkosten wurde falsch berechnet
  • Fix : Etsy - Artikelupload: Ungültige Zeichen werden aus dem Feld Material entfernt
  • Fix : Debitoor - Bestellungen in Fremdwährungen weden nicht mehr exportiert (Debitoor unterstützt nur eine Währung)
  • Fix : ePages - Einlesen des Gewichts: Einheit wurde nicht beachtet
  • Fix : Textalk Import - Neue Spalte Lieferadresse2 hinzugefügt
31.01.2017
  • Feature : ePages - Zahlartgebühr, Warenkorbrabatt wird eingelesen, Vesandprofile können abgerufen werden, Taxhandling (IGL)
  • Fix : PlentyMarkets - Probleme mit Plenty 7 behoben (SOAP Version 115)
  • Fix : Shopify - Versanddatum wurde nicht übernommen
  • Feature : Billbee API - Neuer Endpunkt, um alle Produkte zu lesen
  • Change : Billbee API - GetOrders: shopId 0 muss übergeben werden, um Bestellungen ohne Shopverknüpfung zu erhalten
  • Feature : Buchhaltungsexport - Status der Verbindung wird angezeigt
  • Change : Suche - Bestellungen können über die Lieferadresse gesucht weden
  • Fix : Lightspeed - Kombination aus Variante und Custom Field hat nicht immer funktioniert
  • Feature : eBay - Link auf Bewertungsprofil in Bestellliste hinzugefügt
26.01.2017
  • Change : Rakuten - Bestandsabgleich setzt Verfügbar=Ja, wenn Bestand > 0
  • Fix : Amazon FBA - Auslesen des Auslieferungslandes hat bei Kleinunternehmern u.U. den USt. Ausweis akiviert
  • Fix : Adresslabel - Bei englischen Adressen wird jetzt die PLZ und die Grafschaft in einer eigenen Zeile ausgegeben
  • Fix : Avocado - Gutscheinzahlung wir nicht mehr als Rabatt eingelesen
  • Fix : Bilendo - Null-Ref Fehler beim Export behoben
  • Change : Billbee API - orders Endpunkt gibt jetzt auch TARIC Code, EAN und Herstellungsland zurück
  • Change : Bestellung kopieren - Ein Event wird erzeugt
24.01.2017
  • Fix : Magento - Strasse wurde doppelt eingelesen
  • Change : Shopify - Neue Option Text für Gutschrift
  • Fix : Suche - mehr als 1000 Ergebnisse werden zurückgegeben
20.01.2017
  • Feature : Regeln - Neue Bedingung Bestelldatum einschränken
  • Feature : VersaCommerce - Die Quelle der Bestellungen kann ausgewählt weden (Amazon, ...)
  • Change : Lightspeed - Wenn SKU leer ist, wird Artikelnummer als SKU übernommen
  • Fix : Lightspeed - Varianten und Custom Fields wurden nicht immer korrekt übernommen
  • Fix : ePages - Fehler Wert zu groß für Byte beim Artikel Hochladen behoben
  • Change : Dawanda - Eigene Zahlarten für Mangopay eingeführt
  • Fix : Amazon - FBA: Auslieferungsland wurde nicht übernommen
  • Fix : Magento - Feld Strasse wird in Strasse und Adresszusatz aufgeteilt
  • Fix : Debitoor - Bei fehlender Email Adresse wird eine Billbee Email für die Bestellung gesendet
  • Fix : Ebay - Telefonnummer wurde manchmal nicht übernommen
  • Fix : ePages - Drittlandserkennungn hat nicht funktioniert
  • Fix : Custom Shop - Einige Eigenschaften sind jetzt optional
18.01.2017
  • Change : Shopware - Zahlart Banküberweiseung in Vorkasse geändert
  • Fix : ePages - Listing Funktion war nicht aktivierbar
  • Fix : Inventorum - Rabatte werden als Rabatte eingelesen, Rundungsfehler werden behoben
16.01.2017
  • Fix : Jimdo Emails - Bei der Weiterleitung wurden Anhänge ignoriert
  • Fix : Artikelliste - Zu viele Filterparameter führten zu Fehler Daten können nicht gelden werden
12.01.2017
  • Fix : ePages - Es wurde nur das erste Artikelbild eingelesen
  • Fix : CSV Export mit Positionen - Zeilenumbruch im Feld Strasse wird entfernt
  • Fix : Jimdo Dateiimport - Unter Umständen wurde der Nettobetrag als Brutto eingelesen
  • Fix : Lightspeed - Hauptwährung des Shops wurde nicht berücksichtigt
  • Fix : WooCommerce - Fehler ungültiger Content Type behoben (PHP 7 / Supercache Plugin)
  • Fix : Shopware - EAN wurde nicht eingelesen
  • Change : Amazon - Bestellnummern werden mit Amazon verlinkt
  • Fix : ePages - Anrede wurde in Name2 eingelesen
  • Feature : Zahlungsabgleich - Neuer CSV Import für ING Luxemburg
08.01.2017
  • Fix : Auftragsliste - Menge wird mit bis zu 2 Stellen nach dem Komma ausgegeben
  • Fix : Regeln - Bearbeitung von Regeln war nicht möglich
06.01.2017
  • Fix : Easylog - An neues CSV Importformat angepasst
  • Fix : VersaCommerce - Bestandsabgleich von Varianten hat nicht funktioniert
  • Change : Magento - Weitere Zahlarten werden erkannt
  • Change : API - GET Orders enthält jetzt auch die Billbee Product Id in den Positionen
  • Feature : Regeln - Neue Bedingung Auslieferungsland einschränken (Amazon Pan EU)
03.01.2017
  • Fix : Rakuten - Ungültige Tracking URL hat verhindert, dass der Versandstatus übermittelt werden konnte
30.12.2016
  • Feature : Afterbuy - Einlesen von Bestellungen implementiert
15.12.2016
  • Fix : ECWID - NullReference Fehler behoben
  • Fix : Presta - Bild URLs wurden nicht richtig übernommen
  • Fix : Intraship - Rundungsproblem bei Export behoben
12.12.2016
  • Fix : Internetmarke - US: Hausnummer steht jetzt vor der Strasse
  • Fix : ePages - null to int Fehler behoben
  • Fix : VersaCommerce - null to int Fehler behoben
07.12.2016
  • Fix : Kontaktfunktion - Nachrichten konnten nicht gesendet werden
  • Fix : VersaCommerce - Amazon Bestellungen konnten nicht gelesen werden
  • Fix : DHL Express - Leerer Beschreibungstext wird vermieden
  • Change : CSV Export mit Positionen - Zeilenbrüche bei Bestelleigenschaften werden entfernt
  • Fix : ECWID - Steuerbetrag mit Dezimalstellen löste Fehler aus
  • Change : Bestellweiterleitung an Afterbuy&Co - Beschleunigt auf 5 Minuten
  • Fix : Plentymarkets - Herkunft wurde nicht immer richtig in der Konfiguration gespeichert
  • Fix : ePages - Gebühr wurde mit galschem Vorzeichen eingelesen
  • Feature : VersaCommerce - Testphase beendet
  • Fix : Jimdo Email - Rundungsproblem mit Nettopreisen behoben
  • Change : Email senden - Billbee unternimmt jetzt bis zu drei Zustellversucpixihe, bis ein Fehler protokolliert wird.
  • Change : ePages - Fehlerhafte Bestellungen werden bis auf Weiteres nicht mehr eingelesen
28.11.2016
  • Fix : Umsatzsteuer - Steuersatz mit Nachkommastellen konnte nicht gespeichert werden
  • Fix : Rechnungsarchiv - Fehler Illegales Zeichen im PFad behoben
  • Fix : DHL GK Versand 2.x - Fehler Gewicht im CN23 Formular zu gering behoben
  • Fix : Inventorum - Bestellungen ohne Rechnung werden nith mehr eingelesen
  • Fix : Plentymarkets - POS Bestellungen konnten nicht eingelesen werden
  • Fix : Etsy - HTML kodierte Eigenschaften werden richtig eingelesen
23.11.2016
  • Fix : Gambio GX3 - Artikelimport brach manchmal mit Fehler 500 ab
  • Fix : DATEV - Umsatz in Land mit Lieferschwellenüberschreitung wurde immer auf Ust Satz 1 gebucht
  • Fix : Bestandsabgleich - Änderung an einem verknpften Produkt einer Stückliste hat den Stücklistenbestand nicht übermittelt
  • Fix : Bestellung kopieren - Gewicht wurde nicht neu ermittelt
  • Fix : Plentymarkets - Herkunft konnte nicht gespeichert werden
  • Fix : Inventorum - EK wurde netto statt brutto eingelesen
17.11.2016
  • Fix : Gambio GX3 - Zahlartgebühr wurde doppelt eingelesen
  • Fix : Magento - Bestandsabgleich setzt jetzt auch Auf Lager, wenn Bestand größer 0
  • Fix : Stücklisten - rundungsproblem bei Mengenberechnung Import behoben
16.11.2016
  • Fix : Debitoor - Rechnungen erzeugen: Beträge wurden falsch gerundet
  • Fix : Artikelsync - Artikelpreis wurde u.U. nach Bestellimport überschrieben
  • Fix : DHL Express - Rundungsproblem behoben
  • Change : Plentymarkets - Weitere Herkunftsarten hinzugefügt
  • Fix : Shopify - Rabatte in Bestellpositionen wurden nicht erkannt
  • Feature : DAB/Consors - DAB BLZ hinzugefügt
  • Fix : Gambio GX3 - Nettorechnungen wurden falsch eingelesen
14.11.2016
  • Fix : Shopify - Artikelgewicht wurde in der falschen Einheit übernommen
  • Fix : Bestandsabgleich - Stücklistebestand wurde unter Umständen falsch berechnet
  • Fix : Intraship - Gewicht bei Anzahl > 1 für Export wurde falsch übermittelt
  • Fix : Plentymarkets - Einstellung Herkunft konnte nicht gespeichert werden
  • Fix : Lightspeed - Artikelimport verbessert (Wartezeiten eigebaut)
11.11.2016
  • Fix : Dateinamen - Illegale Zeichen aus Dateinamen weden entfernt
  • Feature : Gambio GX3 - Testphase beendet
  • Fix : Gambio GX3 - Fehler Schlüssel im Wörterbuch nicht vorhanden behoben
  • Fix : Debitoor - Diverse Übetragungsfehler behoben
  • Change : WooCommerce - Nachnahme wird nicht mehr als bezahlt importiert
  • Fix : Bilendo - Bestellungen wurden u.U. nicht übertragen, wenn es sich um einen Status handelt, der erst viele Tage nach Bestelldatum erreicht wird
10.11.2016
  • Fix : Inventorum - Artikelimport Nullzeilen entfernt, teilweise fehlten Artikel
  • Fix : Magento - Bestandsabgleich berücksichtigt auch nicht ganzzahlige Werte
07.11.2016
  • Fix : Debitoor - Bestellungen mit # in der Nummer wurden nicht hochgeladen
  • Fix : Plentymarkets - Postfiliale Adressen werden richtig eingelesen
  • Fix : Avocado - & Zeichen wird richtig dekodiert
  • Change : WooCommerce - Menge wird jetzt auch als Dezimalzahl unterstützt
  • Feature : Billbee API - Neuer Endpunkt POST /order/id/shipment
06.11.2016
  • Fix : Plentymarkets - Packstation Adressen werden richtig eingelesen
  • Fix : Etsy - probiere es später noch einmal Fehler behoben
  • Fix : Presta - Bestand von Varianten wurde nicht eingelesen
02.11.2016
  • Change : XML Export - Neues Feld Hausnummer
31.10.2016
  • Fix : Storno-Rechnung - Textfeld für Rechnungsnummer verbreitert
  • Fix : Ebay - Index out of range Fehler behoben
  • Change : Gambio GX3 - Einlesen von Gutscheinen und Gebühren, neue Option Magnalister Bestellungen ignorieren
  • Fix : UPS - Leerzeichen in PLZ werden entfernt
27.10.2016
  • Fix : Storno-Rechnung - Originalrechnungsnummer wird ausgegeben, falls vorhanden - jetzt wirklich :)
  • Feature : Shopify - Versandweg wird eingelesen
  • Fix : Lightspeed - Hausnummerzusatz wurde doppelt eingelesen
  • Fix : Lightspeed - Variantentexte wurden u.U. nicht eingelesen
  • Fix : Regeln - Bedingung Bedingung Anzahl Positionen: Der Operator wurde nicht gespeichert
25.10.2016
  • Change : UPS - Label werden bei Einzeletiketten etwas größer ausgegeben
  • Fix : Shopware - Erkennung von Klarna/Zahlstatus verbessert
  • Change : XML Export - Neue Eigenschaft CurrencyCode
  • Change : Storno-Rechnung - Originalrechnungsnummer wird ausgegeben, falls vorhanden
  • Feature : Storno-Rechnung - Optional kann ein separater Nummernkreis für Stornos angegeben werden
  • Fix : Ebay - Bilder von Varianten weden eingelesen
  • Fix : Etikettenlayout - Vorschau hat nicht funktioniert
  • Fix : Switzerland - Wird als Schweiz ausgegeben
20.10.2016
  • Change : CSV Export mit Positionen - Neue Spalten für Name2
  • Fix : Lighspeed - Erweiterung zur Hausnummer wurde nicht eingelesen
  • Feature : Plentymarkets - SOAP Version 115 implementiert (Plenty 7)
  • Fix : Listing - Kategorieauswahl: Auch Oberkategorien können bei ausgewählten Marktplätzen zugeordnet weden
  • Fix : Magento - Kundenkommentare wurde nich als vom Kunden gesendet erkannt
  • Fix : Amazon - Amazon MX konnte nicht hinzugefügt weden
  • Fix : Debitoor - Rundungsproblem behoben
18.10.2016
  • Fix : Gambio GX3 - Bestellungen einlesen verbessert
  • Fix : Bestandsabgleich - Bei mehreren Änderungen am selben Artikel wurde u.U. die letzte Änderung nicht übertragen
  • Fix : Inventorum - Bei Menge > 1 wurden falsche Preise eingelesen
14.10.2016
  • Fix : Bilendo - Zahlungsstatus wid übermittelt
  • Feature : Bestellung bearbeiten - Transaktions Id der Zahlungen wird angezeigt
  • Fix : DHL Intraship - Bei Exportsendung mit Anzahl größer 1 wurde eine falsche Summe übermittelt
11.10.2016
  • Feature : VersaCommerce - Testphase begonnen
10.10.2016
  • Fix : Amazon - Amazon Canada konnte nicht verbunden werden
  • Fix : UPS - Vier Label auf A4: Positionen korrigiert
  • Change : Internetmarke - Bei zu kleinen Etiketten wird die Grafik verkleinert
  • Fix : Strato - Password doesn't exists Fehler behoben
  • Fix : Bestandsabgleich - Min/Max Einstellung des Shops hat unter Umständen nicht funktioniert
  • Change : Dekodi Nexus - Neue Spalten für Distributionsland
  • Fix : DHL GV 2.x - Service Nachname wurde nicht aktiviert, Falsche ProduktId für DHL International korrigiert
05.10.2016
  • Feature : Bestellliste - Sortierung und Filterung nach Summe
  • Feature : Suche - Neue Option Suchec ignoriert Filtereinstellungen
04.10.2016
  • Fix : Gambio GX3 - Rabatte wurden nicht eingelesen
  • Feature : Debitoor und Bilendo - Testphase beendet
  • Feature : Lightspeed Shop - Bestandsabgleich implementiert
  • Fix : Lightspeed Shop - Variantenattribute wurden nicht gelesen
  • Feature : Eigene Exporte - Neue Spalten mit Artikeldaten
  • Fix : Picklist - Hatte u.U. doppelte Einträge
  • Fix : Artikel zusammenfassen - Es wird nur noch ein Bild als Standard markiert
  • Fix : Afterbuy - Shop Ids in den Einstellungen wurden nicht gespeichert
29.09.2016
  • Fix : Zahlungsabgleich Überweisung/Shopify - Bestellnummer ohne # im VWZ wurde nicht erkannt
  • Change : Amazon Artikelimport - Bei Produkten mit derselben ASIN wird die nicht FBA Variante importiert
  • Change : Etsy - Auch übergeordnete Kategorien können Billbee Kategorien zugeordnet werden
  • Change : Debitoor Export - Bestellungen werden automatisch getaggt
  • Fix : Produktlisting - Grundpreisangabe wurde nicht immer angehängt
27.09.2016
  • Fix : Artikel anlegen - Lagerbestand konnte nicht angegeben werden
  • Feature : Platzhalter - {OrderId}
  • Fix : GX3 - Artikelimport hat nur die ersten 50 Artikel gelesen
  • Fix : GX3 - Statusänderung konnte nicht an Shop übermittelt werden
  • Fix : Debitoor - Rundungsfehler bei Rabatten behoben
  • Fix : Dropbox - Linkgenerierung bei Nutzung als Bildspeicher optimiert
  • Feature : Amazon - Pan-EU: FBA Lieferungsland wird ausgewertet und Steuer entsprechend gesetzt
23.09.2016
  • Fix : Shopify - Text Default Title wird ausgefiltert
  • Fix : Box - Speichern im Root Ordner hat nicht funktioniert
  • Feature : Regeln - Neue Bedingungen Anzahl Positionen und Rechnung erzeugt
  • Feature : Platzhalter - SoldArticlesSkuOnly hinzugefügt
  • Fix : ECWID - Telefonnummer wurde nicht übernommen
  • Fix : Produkt Upload - Es wurden zu viele Events erzeugt
  • Feature : Eigenes Export - Neues Datumsformat und Spalten mit festen Texten hinzugefügt
  • Fix : Bestandsabgleich - Bei der Übertragung von Dezimalwerten wird geprüft, ob der Shop das unterstützt
22.09.2016
  • Fix : Internetmarke - Fehler behoben, falls Feld Vorname nicht gesetzt war.
21.09.2016
  • Feature : Internetmarke - Update auf V3, trackbare Sendungsnummern werden übermittelt
  • Feature : Billbee API - Bestellungen Endpunkt erweitert: Rechnungsnummer und -datum, Nachrichten und eigener Kommantar
  • Fix : Gambio GX3 (Beta) - Fehler beim Übertragen von Statusänderungen behoben
  • Feature : Gambio GX3 (Beta) - Bestandsabgleich implementiert
19.09.2016
  • Feature : Versacommerce (Beta) - Testphase begonnen
  • Feature : Platzhalter - Neuer Platzhalter VatId und Tags
  • Feature : Label - Feld Absenderadresse unterstützt Platzhalter
18.09.2016
  • Fix : Debitoor (Beta) - Rabatte wurden nicht übermmittelt
  • Fix : Bestellimport (Datei/Email) - Fehler PerLifeTime behoben
16.09.2016
  • Fix : Adressen - Adresse ohne PLZ konnte nicht gespeichert werden
  • Feature : Artikelauswertung - Erweitert um EK Preise und Margenberechnung
  • Fix : Versandstation - Versenden mit vorgegebener Sendungsnummer war nicht merhr möglich
  • Fix : Inventorum - Artikelimport hat Netto statt Bruttopreise eingelesen
  • Change : Inventorum - Rechnungsnummer wird anstelle der ID eingelesen
14.09.2016
  • Feature : Versand - Sortierung der Etiketten kann vorgegeben werden
  • Change : Shopify - Status fulfilled wird als versendet eingelesen, auch wenn closed_at gesetzt ist
  • Fix : Amazon - Leere Rechnungsadressen können dazu geführt haben, dass mehere Bestellungen eines Importes demselben Kunden zugeordnet wurden
  • Feature : Presta - versandprofile können eingelesen werden
  • Fix : Cortal Consors - Fehler bei Zahlungsimport [Nicht unterstützte Sicherkeitsfunktion] behoben
  • Feature : Billbee API - Neuer Endpunkt events
  • Fix : Versandstation - Hermes ProPS: Label konnten nicht geladen werden
  • Change : MOSS - Gilt auch für Verkäufe aus Drittländern in die EU
13.09.2016
  • Feature : Shopware - Bestandsabgleich implementiert
12.09.2016
  • Fix : Dekodi - PaymentTransaction Id bei Amazon Storno war leer
  • Feature : Shopsync - Automatischer Sync kann pro Shop deaktiviert werden
09.09.2016
  • Feature : Amazon - Tags Prime und Business werden erzeugt
  • Change : Amazon Multichannel Versand - Authentifizierung auf Token umgestellt
  • Change : Billbee API - Get Order(s): Eigenschaften für Shop Connection hinzugefügt
  • Fix : WooCommerce - Zeitfenster für Datenabruf reduziert, um Serverlast zu senken
  • Fix : Magento - Fehler beim Lesen von Datum 0000-00-00 behoben
  • Fix : Artikel - Bulkedit - wenn nur die Option Sync deaktivieren gesetzt wird, wird nicht automatisch eine neue Quelle ohne ID erzeugt
  • Fix : Bestandsabgleich - Fehler wurden unter Umständen nicht protokolliert
07.09.2016
  • Fix : Bilendo Beta - Diverse Fehler behoben
  • Change : Afterbuy - Name des zugeordneten Versandproduktes wird an Afterbuy übermittelt
  • Fix : Jimdo Email Import - Positionen fehlten, wenn das Wort Summe im Artikeltext vorkam
  • Fix : Shopware - Positionen wurden unter Umständen mit Ust Satz 2 importiert
05.09.2016
  • Fix : Gambio - Diverse Fehler behoben
  • Change : CSV Export mit Positionen - Neue Spalte Lagerplatz
  • Feature : Pickliste - Optionale Ausgabe von Artikelbildern implementiert
01.09.2016
  • Fix : Gambio - Fehler behoben, wenn Anzahl eine Dezimalzahl ist, Fehler beim Produktimport behoben
  • Fix : Versandstation - Gewählter Drucker wurde nicht gespeichert
31.08.2016
  • Fix : Etsy - NullRef Fehler beim Produktupload behoben
  • Fix : UPS - Exportdokumente konnten nicht heruntergeladen werden
  • Feature : WooCommerce - PayPal Express wird erkannt
  • Fix : Artikelimport - Erkennung über EAN hat nicht funktioniert
31.08.2016
  • Fix : Presta - Falsches Zahldatum wurde eingelesen
  • Feature : Etsy - Listing: Neuer Parameter Autorenew
  • Fix : Etsy - Fehler beim Produktlisting behoben (mehr als 5 Bilder, Übersetztungen)
  • Feature : Debitoor (Beta) - Aggregation der Positionen implementiert, manueller Expot möglich
  • Fix : HBCI - Weitere Zugangsparameter korrigiet (Sparkasse)
29.08.2016
  • Feature : Amazon - Quelle um optionale weitere SKU für den Bestandsabgleich erweitert
  • Fix : HBCI - Verbindungsparameter für diverse Sparkassen und Volksbanken korrigiert
  • Fix : Autozahlung - Datum korrigiert
24.08.2016
  • Fix : Postbank CSV - Format angepasst
  • Fix : HBCI - Sparkassen auf FinTS 3.0 umgestellt
  • Feature : Platzhalter - Neuer Platzhalter {InvoiceOrCreditNote}
  • Feature : Shopware - Gewählter Versandweg wird eingelesen
  • Fix : Gambio REST - Zahlart paypal wird erkannt, Versandkostenermittlung korrigiert
  • Fix : Zahlungsimport - Vormerkposten, die sich von de Buchung unterscheiden, wurden als neue Zahlung erkannt
22.08.2016
  • Fix : Debitoor (Beta) - Diverse Fehler behoben, Rechnungspdf wird übermittelt
  • Fix : UPS - Fehlerbehebung Exportdokumente, NullRef behoben bei Bestellung ohne Bestellnummer
  • Fix : Ebay - Gewicht 0 wird nicht mehr übernommen
  • Fix : Bestellliste - Interner Status wurde nicht angezeigt
  • Feature : Bilendo - Beta Test gestartet
10.08.2016
  • Fix : Debitoor (Beta) - Diverse Fehler behoben
  • Fix : Lexware Export - Rechnung(PayPal) wurde auf Konto Bank gebucht
  • Feature : UPS - Exportdokumente können erzeugt werden
09.08.2016
  • Fix : Artikelliste - Artikel mit geringem Lagerbestand werden wieder hervorgehoben
  • Fix : WooCommerce - Statusmapping wurde in den Einstellungen nicht mehr angezeigt
  • Fix : Amazon - Artikelimport von Artikeln mit derselben ASIN/unterschiedlichen SKUs hat nicht funktioniert
  • Fix : Zahlungsimport - Leere Lieferadressen können nicht mehr versehentlich übernommen werden
  • Fix : DaWanda - Ungültige Bild URLs werden automatisch korrigiert
  • Fix : Artikel - Kommentare können wieder gelöscht werden
  • Feature : UPS - Daten für Exportdokumente werden übergeben (Beta)
03.08.2016
  • Fix : Shopware - Artikelimport hat nicht funktioniert
  • Feature : Gambio - Testphase mit neuer Anbindung begonnen
  • Change : UPS - Neues Etikettenformat 6x4 Zoll
  • Fix : Bestellung bearbeiten - Manuell eingegebenes Gewicht wurde unter Umständen bei Speichern mit dem berechneten Gewicht überschrieben
02.08.2016
  • Fix : Versand - Fehler: Der Wert '-' ist keine gültige Auswhl behoben
  • Fix : Inventorum - Null Verweis Fehler behoben
  • Fix : DaWanda - Herr/Frau im Feld Firma wird ignoriert
29.07.2016
  • Feature : DHL - DHL Geschäftskundenversand 2.1 angebunden - neuer Service Alterssichtprüfung
27.07.2016
  • Feature : SMTP - Bei der Regel Nachricht an Kunde senden kann jetzt ein Absender/SMTP Server vorgegeben werden
  • Fix : Billbee API - Tags im Orders Endpunkt haben nicht funktioniert
25.07.2016
  • Fix : Ebay - Neuautorisierung hat nicht funktioniert
  • Fix : Inventorum - Token erzeugen hat nicht funktioniert
  • Fix : Artikel - Kommentare werden nach Erstellt Datum absteigend sortiert
24.07.2016
  • Feature : Bestandsabgleich & Listing - Für alle Kunden freigeschaltet
  • Feature : Neue Artikelverwaltung - Für alle Kunden freigeschaltet
20.07.2016
  • Fix : Inventorum - Tokens werden jetzt automatisch verlängert. Bitte noch einmal manuell es neues Token erzeugen!
  • Fix : Dashboard - Summen bei Umsatz pro Shop korrigiert
  • Feature : Billbee API - Anlegen und aktualisieren von Tags
  • Fix : Billbee API - Get orders liefert Tags und Positionen bei verknüpften Bestellungen
  • Fix : Jimdo - United States wurde als DE erkannt
  • Fix : Statusfilter - Filtereinstellung Zahlungserinnung wurde nicht gespeichert
  • Fix : SMTP - Feld Server durfte nicht mehr als zwei Punkte enthalten
  • Fix : Lexware Export - Aktuelle Platzhalter haben nicht funktioniert
  • Fix : Plenty Export - Manueller Export hat nicht funktioniert
13.07.2016
  • Fix : UPS - Sendungsverfolgung hat nicht funktioniert
  • Feature : Platzhalter - Company und CompanyOrBuyerName hinzugefügt
  • Fix : DaWanda - Eigene Kommentare wurden manchmal als Kundenkommentare erkannt
11.07.2016
  • Fix : Hermes ProPS - Sendungsnummern wurden nicht immer übernommen
  • Fix : Zahlungsimport - Thurgauer Kantonalbank CSV Format korrigiert
  • Fix : WooCommerce - Rabatte wurden teilweise falsch übernommen (extra Position)
  • Fix : DaWanda - Eigene Kommentare wurden manchmal als Kundenkommentare erkannt
  • Fix : SMTP - Absender EMail Adresse konnte nicht mehr im Format Name <Email> angegeben werden
  • Change : PaketOutlet CSV - Feld Wareninhalt: Artikeltext wird eingetragen, wenn Bestellnummer leer
10.07.2016
  • Change : Auftragsdokumente - Dateiname für mehrere Dokumente enthält Datum
  • Fix : DATEV Export - Steuerschlüssel EU wurde u.U. nicht berücksichtigt
  • Fix : Dashboard - Umsatz 30 Tage war teilweise fehlerhaft
05.07.2016
  • Feature : Regeln - Neue Bedingung Digitaler Artikel
  • Feature : DHL - Neue Option Kunden Telefonnummer nicht übertragen
  • Fix : eBay - Bestellungen mit Varianten ohne SKU: Es wurde eine falsche Produkt ID eingelesen
  • Fix : DaWanda - Kommentare wurden u.U. fälschlicherweise als vom Kunden stammend erkannt
  • Fix : Google Drive - Beim Speichern von Dateien wurde der ausgewählte Startordner nicht berücksichtigt
  • Fix : Dashboard - Umsatzzahlen waren nicht korrekt
30.06.2016
  • Feature : Startseite - Neues Dashboard implementiert
  • Feature : Mailversand - Mehrere SMTP Server / Email Absender implementiert
  • Feature : Anwendung - Erste Ansätze einer mehrsprachigen Benutzeroberfläche
  • Fix : Bestellung bearbeiten - Telefonnummer wurde bei Kundenauswahl nicht übernommen
  • Fix : Rechnungslayout - Kundennachrichten wurden nicht immer ausgegeben
  • Feature : Billbee API - Get Order gibt auch Sendungsdaten zurück
  • Change : Presta - Wirecard Zahlarten werden erkannt
  • Fix : DHL Express - Bericht mit Sendungen konnte nicht erzeugt werden.
  • Feature : DaWanda - Einlesen von Kategorien und Versandprofilen implementiert.
  • Fix : DaWanda - Senden von Nachrichten id im Fehlerfall wiederholt
  • Fix : Versandlisten - Beim Einlesen der Versandliste im Billbee Format kann jetzt der Versender ausgewählt werden
22.06.2016
  • Fix : WooCommerce - Rabatte wurden falsch eingelesen
  • Fix : Neue Artikelansicht - Nettopreisanzeige und Speichern von Preisgruppen korrigiert
  • Feature : DHL Express - Ab sofort produktiv einsetzbar (Neuer Parameter Produktionsumgebung)
  • Feature : Platzhalter - {DeliveryName} {DeliveryFirstname} {DeliveryLastname} hinzugefügt
  • Feature : Billbee API - API um das ändern des Bestellstatus erweitert
  • Fix : Shopify - Fehler 429 beim einlesen von Artikeln behoben
13.06.2016
  • Fix : Internetmarke - Zentrierung auf Label korrigiert
  • Feature : Versand - Ausgabe von Referenz auf Versandlabel kannn konfiguriert werden
09.06.2016
  • Change : Ust. Aufteilung der Versandkosten - digitale Produkte werden nicht mehr berücksichtigt
  • Change : Versand - PLZ ist kein Pflichtfeld mehr in Adressen (Irland, Hongkong)
  • Fix : DHL Express - Diverse Fehlerbehebungen
08.06.2016
  • Feature : DATEV Export - Kontenaufteilung nach Lieferland
  • Fix : Zahlungsabgleich - Deutsche Bank - Zahlungen vom 1.6. konnten nicht gelesen werden
  • Fix : Hermes ProPS - Mehr als 40 Sendungen konnten nicht erzeugt werden
07.06.2016
  • Fix : Artikelimport - Fehler "Methode Concat nicht vorhanden" behoben
  • Change : USt. Drittland - Die Provinzen CE,ML,TF,GC in Spanien werden als Drittland erkannt
  • Fix : Shopify - Null Fehler behoben, wenn Bestellung keine Adresse hat
6.6.2016
  • Fix/Change: WooCommerce - Coupons/Rabattee werden nicht mehr als separate Position sondern als prozentualer Rabatt eingelesen
  • Feature: Neue Platzhalter - UnpaidSum/PaidSum
  • Change: Zahlungsimport PayPal - Abgleich findet auch über Nickname statt, Artikel und Nickname werden bei Suche angezeigt
  • Fix: Picklist - Bisdatum war einen Tag zu wenig, Status gepackt hat nicht funktioniert
30.5.2016
  • Fix: DAB CSV Import - An Formatänderung angepasst
  • Fix: Eigener CSV Export - Sendungsdaten wurden nicht exportiert
  • Feature: Ebay Artikel Import - liest Gewicht ein
  • Change: Rechnungslayout - Negative Summe ändert Überschrift auf Gutschrift
  • Change: Avocado Import - Zahlart ist jetzt immer Avocadostore
  • Feature: Berichte Picklist und Umsatz pro Artikel ins enu eingebunden
  • Change: Amazon auf Authentifizierung über Entwickler Konto umgestellt (EU und US)
23.5.2016
  • Fix: Presta Shop - Weitere Zahlarten werden erkannt
  • Fix: DaWanda Produkt Export - auf vier Bilder beschränkt
  • Feature: Zahlungsabgleich - CSV für Thurgauer Kantonalbank implementiert
  • Fix: Shopify - Barcode wid als EAN eingelesen
19.5.2016
  • Fix: Gambio - Artikelimport hat nur die ersten 100 Artikel geladen
18.5.2016
  • Fix: WooCoomerce - weitere Zahlarten werden erkannt
  • Fix: Amazon Multichannel Versand - Firma wurde nicht übermittelt
  • Fix: Brutto=Netto bei Drittland - Versandkosten bei mehrerern Steuersätzen korrrigiert
  • Fix: Rabattanzeige auf Rechnung - wurde falsch gerundet
  • Fix: Afterbuy - Rabatt wurde nicht übertragen
  • Fix: WooCommerce - manueller Artikelimport
  • Feature: Blog - RSS Feed
12.5.2016
  • Feature: DHL Express angebunden
  • Fix: Bestellgewicht - wurde bei Bearbeiten einer Bestellung auf 0 gesetzt
  • Fix: Artikelkommentare wurden in der Artikelliste nicht angezeigt
  • Fix: Artikel zusammenfassen - Fehler behoben, falls beide Artikel mit Dateien verknüpft waren
9.5.2016
  • Fix: Internetmarke - Warensendung Maxi hinzugefügt
  • Fix: Jimdo Artikelimport - Fehler Source is null behoben
  • Change: Gewicht einer manuell erfassten Bestellung wird berechnet
  • Feature: Hermes CSV Export - Neues Exportformat für Hermes Österreich
3.5.2016
  • Feature: Rechnungslayout - Neues Textfeld "Anrede"
  • Fix: Internetmarke - Warenbrief International hinzugefügt
  • Fix: WooCommerce - Einheiten werden aus dem Shop übernommen
  • Fix: iloxx - wird jetzt als dpd zu ebay übertragen
  • Fix: ePages - Zusatzgebühren weden erkannt
  • Fix: Artikelimport - beschleunigt
  • Feature: Regeln - neue Bedingung "hat Zahldatum"
  • Fix: Hermes - Auftragsnummer wird statt Sendungsnummer übertragen, wenn Sendungsnummer noch nicht bekannt
  • Fix: ebay - Bestellnummmer wurde manchmal als 0 eingelesen
  • Feature: Versand - Versandprodukte können jetzt ein Mindestgewicht vorgeben
  • Feature: Gambio - Artikelimport implementiert
  • Fix: Amazon FBA - non latin 1 Zeichen werden beim Versand entfernt
  • Fix: Eigene CSV Exporte - USt Satz ist jetzt 0 bei Nettorechnungen
  • Fix: Ebay - Probme mit stornieren Bestellungen behoben
  • Fix: Magento - Import von Gutscheinen implementiert
  • Fix: Presta - Artikelimport hat keine Preise bei Varianten eingelesen
  • Fix: Hermes - Versand nach Polen war nicht möglich
  • Change: Bestellungen zusammenfassen - Gewicht wurde nicht neu berechnet
13.4.2016
  • Feature: Internetmarke - Bei US Adressen wird der Bundesland Code vor die PLZ geschrieben
  • Fix: Magento - Discount/Rabatt wurde ohne Ust. eingelesen
  • Feature: Hermes - Service Sperrgut implementiert
  • Fix: Magento - Lagerwerte werden über SKU abgerufen, weil es bei numerischen SKUs zu Verwechselungen mit den IDs kommen kann
  • Fix: DPD - Maximale Längen der Adressfelder werden geprüft, um bessere Fehlermeldungen zu erzeugen
  • Feature: DPD - neues Importformat für DELISprint 6
6.4.2016
  • Feature: CSV Export - neue Felder Tags, Netto1/2
  • Change: CSV Export mit Positionen - Neue Spalte Shopname, Spalten EAN/SKU korrigiert
  • Feature: OXID Artikelimport hinzugefügt
  • Fix: Shopify - Preisimport bei Einstellung Preise ohne USt. korrigiert
  • Fix: UPS - Bundesland wird bei DE Adressen nicht mehr übergeben
31.3.2016
  • Fix: Jimdo Dateiimport - Gutscheine wurden als separate Bestellungen anlegt
  • Fix: Amazon - Artikelimport hat den günstigsten Preis aller Verkäufer eines Produktes eingelesen
  • Fix: Jimdo Email Parser - Französische Adressen wurden falsch eingelesen
  • Change: JTL Export - Name2 wird mit übertragen
  • Feature: Anzeige Verfügbarkeit beim Bearbeiten von Bestellungen
  • Fix: Anzeige Zahlsumme Bestellliste - war falsch bei zusammengefassten Bestellungen
  • Fix: UPS - Bundesland wurde nicht übertragen
  • Change: Zahlarttexte werden nur noch auf Rechnungen ausgegeben
20.3.2016
  • Fix: Artikelimport - es wurden nicht alle Artikel gelesen
  • Fix: UPS - Fehler "mehr als drei shipping notificitions" behoben
  • Fix: Amazon - Shippingdiscount wurde nicht eingelesen
  • Fix: Magento - Zeitstempel von Nachrichten wird jetzt richtig konvertiert
16.3.2016
  • Fix: Shopware - Artikelimport brach manchmal mit einem unspezifischen Fehler ab
  • Fix: Etsy - Versender/Carrier wurde falsch übergeben
  • Fix: DPD - Firma/Name wird gleichmäßig auf Name1 und Name2 aufgeteilt
15.3.2016
  • Fix: UPS - Versand ins Ausland - Telefon und Kontakperson müssen immer übergeben werden
  • Feature: Neuer Versandanbieter EasyPAK (Österreichische Post)
  • Fix: Sendungsdatenübertragung - auch für zusammengefasste Bestellungen werden die Sendungsdaten an Shop/Marktplatz übermittelt
  • Fix: Easylog Import - Manche Dateien konnten nicht eingelesen werden
9.3.2016
  • Feature: Inventorum - EAN, EK Preis und Kategorien werden einglesen
  • Fix: Ebay - Problem mit speziellem Fall von mehrfacher Kaufabwicklung behoben
  • Feature: ePages - Aufpreise aus Shippingoptions werden eingelesen
  • Feature: xtc - Weitere Aufpreise werden erkannt
4.3.2016
  • Fix: Ebay - Beim Zusammenfassen wurde der neue Zahltext PayPal Rechnung nicht übernommen
  • Fix: Auto Zahlung - Bei Teilzahlungen wurde der falsche Betrag erzeugt
  • Fix: Artikelimport - IDs mit führenden Nullen wurden nicht importiert
  • Fix: Jimdo Email Import - Land USA wurde u.U. nicht erkannt
29.2.2016
  • Change: Jimdo Import - Neues Importformat Jimdo (ALT) hinzugefügt, für alle, die das Jimdo Format nachgebaut haben.
  • Fix: Stücklisten - es wurde unter Umständen der falsche Wert vom Lager IST abgezogen
  • Fix: Shopify - Artikelimport ging nicht mehr
  • Fix: Easylog Export - Semikolon wird aus allen Textfeldern gegen Doppelpunkt ausgetauscht
26.2.2016
  • Fix: Jimdo Import - Trennzeichen wurde von Semikolon auf Komma geändert
  • Feature: Versenden - die Artikelanzahl wird angezeigt
  • Fix: Artikelimport - Anzeige Titel war fehlerhaft
25.2.2016
  • Fix: Layouts kopieren - Dateien werden jetzt mit übernommen
  • Fix: HBCI - Handelsbank Parameter aktualisiert
  • Change: Rechnungslayout - Abstand zwischen Spate Pos und Artiklenummer vergrößert
23.2.2016
  • Fix: Storno/Gutschrift - Zahlart wurde nicht übernommen
  • Change: Alte DaWanda Artikelbeschreibungstexte entfernt
  • Change: DaWanda SKU - beim Format dawanda-123456 wird nur noch 123456 übernommen
22.2.2016
  • Fix: iloxx - Flex wird nicht mehr bei Auslandssendungen aktiviert / Email Adresse wird jetzt immer übermittelt
  • Fix: Shopify - Storno mit Gutschein wurde u.U. falsch berechnet
  • Fix: Shopify - NullReferenceException bei fehlender Zahlart behoben
  • Test: Shopify - Testphase Bestandsabgleich begonnen
  • Test: Inventorum - Testphase POS Anbindung begonnen
17.2.2016
  • Feature: Shopify - Einlesen aller Artikel implementiert
  • Fix: Artikelsync - Bilder wurden u.U. automatisch gelöscht
  • Change: iloxx - es wird immer NormalpaketFlex übermittelt, um die Aktivierung von Predict zu erzwingen
15.2.2016
  • Fix: Zahlungsableich - OLB über HBCI funktionierte nicht
  • Fix: Versand - Fehlermeldungen der Internetmarke wurden in allen Versandaufträgen angezeigt
  • Feature: SEOshop - Ändern des Auftragsstatus implementiert
  • Change: Ebay - Artikelimport von Varianten mit nur einer Auswahl angepasst
  • Feature: Dateinamen von Versandetiketten enthalten jetzt die Sendungsnummer(n)
11.2.2016
  • Fix: EMail mit Anhang senden - der MimeType des Anhangs wurde falsch übermittelt
  • Change: Amazon Multichannel Versand - Positionen ohne SKU werden nicht mehr übermittelt (Rabatte, etc.)
10.2.2016
  • Fix: Avocado - Gutscheine werden eingelesen
  • Fix: Magento - Zahlarten COD und Saferpay werden erkannt
  • Fix: Amazon - Stornostatus wurde kurzzeitig u.U. nicht übernommen
  • Change: Amazon - FBA Rechnungsadressen werden nur noch auf Anforderung eingelesen
  • Fix: ePages XML Import - Bestellungen wurden u.U. nicht angelegt
  • Fix: Shopware 5 - Artikelbilder wurden nicht immer eingelesen
  • Fix: Ebay - beim Einlesen unvollständiger Bestellungen mit mehreren Artikeln wurden mehrere stornierte Versionen der Bestellung angelegt.
  • Fix: Versandlisten - Gewicht wurde teilweise in Gramm ausgegeben
  • Change: Beim Versand wird der gewählte Versandweg in der Bestellung gespeichert
29.1.2016
  • Change: Magento - Zahlartgebühr wird eingelesen
  • Feature: Magento - Artikelimport liest Bestand und Gewicht
  • Feature: ECWID Webshop angebunden
  • Fix: Zahlungsimport - Automatische Gutscheinzahlungen werden durch echte Zahlung ersetzt
  • Fix: Billbee API GetOrders - Parameter orderstateid hat nicht funktioniert
  • Feature: Ebay - Versandprofile werden eingelesen
28.1.2016
  • Feature: Neue Regelbedingung - Weitere offene Bestellungen vorhanden
  • Fix: DHL - Leerzeichen im TARIC Code werden entfernt
27.1.2016
  • Feature: Nachricht senden - Textvorlagen können ad hoc an Kunden gesendet werden.
  • Change: Ebay Artikelimport - HTML Tags werden entfernt
26.1.2016
  • Fix: Amazon - stornierte Bestellungen ohne Positionen werden nicht mehr eingelesen
  • Feature: Lagerplatz - wird bei den Bestellpositionen ausgegeben
  • Feature: Billbee API - Abfrage der Bestellungen nach Status
  • Feature: Zahlungsimport - CSV für Hamburger Sparkasse hinzugefügt
  • Feature: Amazon - Einlesen der Rechnungsadresse für FBA Bestellungen implementiert
  • Fix: Autozahlung - wird nicht mehr an untergeordneten Bestellungen erstellt
  • Fix: Amazon - Artikelimport aus US Verbindung funktioniert jetzt
  • Fix: Ebay - Stornierte zusammengefasste Bestellungen wurden mehrfach eingelesen
  • Fix: Jimdo CSV Import - Land USA wurde nicht erkannt
21.1.2016
  • Feature: Rechnungslayout - der Seitenfußtext kann jetzt mehrspaltig sein
  • Feature: Rechnungslayout - Neur Parameter "Lagerort ausgeben"
  • Feature: Ebay: Ebay Plus Transaktionen werden mit dem Tag eBay+ markiert
  • Fix: Wasserzeichen bei Downloads - Wird jetzt über vorhandene Content ausgegeben
  • Fix: Suche nach verknüpften Bestellnummern war nicht möglich
13.1.2016
  • Feature: Regeln - Lieferschein udn Auftragsbestätigung können erzeugt werden
  • Fix: Commerzbank CSV - NullValue in ValueDate behoben
  • Feature: Rechnungen erzeugen - Rechnungsdatum kann vorgegeben werden
  • Fix: GLS Export - Neues Feld BlockNo hinzugefügt
  • Fix: Amazon Shopverbindung - Bearbeiten der Eigenschaften war nicht möglich
  • Fix: Bestellliste - Mitarbeiternamen wurden falsch ausgegeben
  • Fix: Eigener CSV Export - Bruttopreis bei Nettobestellungen war falsch
  • Change: Ebay - Stornostatus wird erkannt und eingelesen
  • Change: Auftragsliste - Abweichende Lieferadresse wird hervorgehoben
  • Fix: Presta Shop - ungültige Zeichen werden ignoriert
4.1.2016
  • Fix: Suche - Seit ca. 15.12. erzeugte Rechnungsnummern wurden nicht gefunden.
  • Fix: Internetmarke - Fehler NullReferenceException behoben (Nachwirkungen der Preiserhöhung)
  • Fix: Auftrag bearbeiten - Telefonnummer wurde nicht gespeichert
  • Feature: Regelaktion Nachricht an Kunde senden - Neues Feld BCC, um die per Email gesendete Nachricht an eine weitere feste Email Adresse zu senden
1.1.2016
  • Fix: Internetmarke - Wegen der Preiserhöhung konnten keine Frankierungen erzeugt werden
  • Fix: WooCommerce - Zahlart Novalnet Lastschrift wird erkannt
  • Change: DPD - Nachnahme inkasso auf Bar umgestellt
  • Change: DaWanda - Zahlart Kreditkarte wird als Wirecard Kreditkarte eingelesen
  • Change: Ebay - Aus Performancegründen deaktivierte Abfrage der Umsatzsteuer von Artikeln wieder aktiviert
17.12.2015
  • Fix: Amazon Statusübertragung - Statusänderungen werden jetzt besser gebündelt und erst nach zwei Minuten ohne weitere Änderung übertragen
  • Fix: Jimdo Email - Benutzerdefiniertes Kommentarfeld wurde bei Kleinunternehmerregelung nicht eingelesen
  • Feature: Amazon - Optionales Einlesen der Produkteigenschaft "Zustand"
  • Feature: DELISprint Export - Billbee Auftrags-Email wird übergeben, wenn keine Kundenemail bekannt ist
15.12.2015
  • Fix: Kundenliste - Anzahl Bestellungen enthielt auch gelöschte Bestellungen
  • Fix: Shipping API - Land für Internetmarke wurde nicht übermittelt
  • Fix: Versandliste - Nummerierung startete auf jeder Seite bei 1
  • Fix: WooCommerce - Bestellungen mit Rabatten haben unter Umständen den falschen USt. Satz erhalten
  • Fix: Etsy - HTML kodierte Sonderzeichen aus Adressfeldern entfernt
  • Fix: Jimdo Emails - Versandadresse bei englischen Emails wurde nicht erkannt
  • Fix: Das gleichzeitige Setzen des Versandproduktes beim Import über eine Regel und das Mapping von Versandprofilen hat nicht funktioniert.
  • Fix: Bestellliste - Kundenname wurde teilweise nciht angezeigt / Jetzt wird der Firmenname angezeigt, falls vorhanden.
13.12.2015
  • Fix: Artikelexport - NullRefException behoben
  • Fix: Lieferschein/Rechnung - Division durch null behoben
  • Fix: Versand - Datumsfelder wurden nicht synchronisiert
  • Fix: Timeout Probleme beim Laden von Bestelldaten behoben
  • Fix: Jimdo Emails - Bei der Weiterleitung an den Benutzer wird jetzt die Reply-To Adresse richtig gesetzt
1.12.2015
  • Change: CSV Details Export - EAN hinzugefügt
  • Change: XML Export - EAN und SKU hinzugefügt
  • Change: Ebay - EAN wird eingelesen
  • Fix: DELISprint CSV Import - Letzte Spalte ist optional
  • Fix: Auftragsexport: Performance Problem behoben
29.11.2015
  • Feature: Versand - Bestellstatus kann optional auf "gepackt" gesetzt werden
  • Fix: DHL Geschäftskundenversand - Name wurde wegen erneuter Änderung bei DHL doppelt ausgegeben.
  • Change: Bestellexport etwas beschleunigt.
26.11.2015
  • Feature: Platzhalter - Neuer Platzhalter {InvoiceDate}
  • Feature: Jimdo Email Parser - Zahlart PostFinance (CH) wird erkannt
24.11.2015
  • Feature: Etikettendruck - Layout kann direkt beim Druck gewählt werden
  • Fix: DPD API - Adresszusatz wird mit im Feld Name2 übergeben
  • Fix: WooCommerce - Rabatte ohne Coupon wurden falsch eingelesen
18.11.2015
  • Fix: Zahlungsimport - Abgleich mit Bestellungen beschleunigt.
  • Fix: BigCartel - Es wurden nicht alle Bestellungen eingelesen.
  • Feature: DHL Sendungsverfolgung - für alle implementiert.
  • Change: Ebay API - Der USt. Satz von Artikel kann aufgrund von Fehlern in der Ebay API nicht mehr eingelesen werden.
  • Change: OXID - weitere Zahlarten werden erkannt.
12.11.2015
  • Fix: Lieferscheinlayout - Leerer Raum unter den Positionen entfernt / Spaltenbreiten angepasst
  • Feature: Billbee API - Erstellen von Versandscheinen implementiert
  • Fix: Jimdo Email Parser - Telefonnummer wurde in das Feld Bundesland geschrieben
  • Change: DHL API - Versandkosten werden für Exportdokumente übergeben
11.11.2015
  • Change: einige Grüntöne "entschärft".
  • Fix: Etsy - Bestellungen konnten nicht gelesen werden, wenn bei einem Artikel die Varianten gelöscht wurden.
  • Feature: Zahlungsabgleich - Toleranz für Abweichung Zahlbetrag/Bestellsumme kann angegeben werden.
  • Fix: Amazon - Request throttled Fehler behoben.
  • Feature: Shopify - Webhooks aktiviert, um Bestellungen sofort nach Eingang einzulesen.
  • Fix: Lexware Export - Dateiname von .csv auf .txt geändert.
  • Feature: SMTP Config - Neue Option "StartTLS verwenden".
  • Change: DHL Versandeinstellungen können als Intraship gekennzeichnet werden, um doppelte Namen auf dem label zu vermeiden.
6.11.2015
  • Change: Neues Design aktiviert.
  • Fix: Watermark bei PDFs - PDF MediaBox wird automatisch an Seitengröße angepasst.
  • Fix: WooCommerce - Zahldatum wird auch übernommen, wenn die Bestellunge bereits abgeschlossen ist.
  • Fix: Materialangabe auf Rechnung - HTML Tags werden entfernt.
  • Fix: Dateidownload - Dateiendung wird jetzt immer von der Datei, nicht vom Anzeigenamen übernommen.
  • Fix: Rakuten - Tracking URL wurde nicht korrekt übermittelt.
  • Fix: Facebook Login - funktioniert wieder.
  • Fix: Etsy - Artikelimport bei vielen Artikeln funktioniert wieder.
2.11.2015
  • Fix: DHL Name wurde doppelt ausgegeben, Packstationsadressen wurden nicht korrekt übertragen
  • Fix: Zahlungsimport von PayCenter korrigiert
  • Change: Neue Zahlart BILLPAY paylater wird über Magento erkannt
  • Change: Rechnungslayout: Spalte Rabatt etwas breiter gemacht
  • Feature: Versand über Hermes ERoS: Beta Test beendet
  • Feature: Versand über Amazon FBA: Beta Test beendet
30.10.2015
  • Fix: DHL neue Versenden Schnittstelle - Enthält die Adresse eine Firma, hat DHL den Namen nur noch klein auf dem Label ausgegeben
  • Fix: Amazon Rechnungsadresse - Der Name wurde nicht immer vollständig übernommen
  • Change: Zahlart Gutschein - wird nur noch als Gutschein / nicht als DaWanda Gutschein auf der Rechnung ausgegeben
26.10.2015
  • Fix: Jimdo CSV Import - Nachnahmebetrag wird eingelesen
  • Fix: Jimdo Email Import - Firma Lieferadresse wurde auch in Rechnungsadresse übernommen
  • Feature: WooCommerce - Über WebHooks werden Bestellungen ab Version 2.3 sofort eingelesen
  • Fix: Lieferscheinvorschau - Zahlarttexte werden nicht mehr angezeigt
  • Change: Etsy - Quell IDs sind bei Varianten anders aufgebaut
23.10.2015
  • Fix: Regeln - Nachrangig laufende Regel konnte von vorheriger Regel erstelltest Tag nicht sehen
  • Fix: XTC - Käufername (Nick) wurde nicht immer gesetzt
21.10.2015
  • Change: WooCommerce - Paid Flag wird nicht mehr als bezahlt kennzeichen verwendet
  • Fix: Einlesen von Versandlisten - Als versendet markieren hat nicht funktioniert, wenn der Status gepackt war
  • Fix: PlentyMarkets - Statuswechsel in Plenty an weitergeleiteten Bestellungen wurden nicht eingelesen
  • Fix: Artikelsuche - Hat einen Artikel unter Umständen mehrfach ausgegeben
  • Change: Norisbank CSV - An neues Format angepasst
  • Feature: Regeln - Neue Bedingung Bestellgewicht
19.10.2015
  • Change: Rechnungslayout - Umsatzsteuerausgabe angepasst
  • Fix: Amazon Packstationsadressen - Postnummer wurde oft in das Feld "Firma" eingelesen
  • Fix: DaWanda - Beschreibungstexte werden beim Import mit Zeilenumbrüchen und als HTML eingelesen
  • Fix: Ereignisse wurden nicht mehr angezeigt
14.10.2015
  • Feature: OneDrive Cloudspeicher Anbindung
  • Feature: WebDAV Cloudspeicher Anbindung (OwnCloud)
  • Feature: Versandstation - Cloudprinter kann gewählt werden
  • Change: Easylog - Gewicht wird auf eine Stelle hinter dem Komma gerundet, Name1-3 wird dynamisch befüllt
  • Fix: Shopify - Variantenbilder wurden unter Umständen nicht eingelesen
  • Change: DaWanda - Beschreibungstexte werden als HTML eingelesen
  • Fix: Kundenansicht - LInks auf Bestellungen haben nicht funktioniert
8.10.2015
  • Change: Rechnungslayout - Nettobeträge werden nach Steuersatz getrennt ausgegeben
  • Fix: Rechnungslayout - Spalte SKU wird umgebrochen, wenn der Wert zu lang ist
  • Tweak: WooCommerce - weitere Zahlarten werden erkannt
  • Tweak: Rechnungen erzeugen - Status bestellt kann ausgewählt werden
  • Fix: Gambio/XTC - Umsatzsteuersätze aus den Positionen wurden beim Einlesen nicht berücksichtigt
6.10.2015
  • Fix: Hermes ERoS - AVIS Daten wurden nicht erzeugt
5.10.2015
  • Feature: Etsy - Einlesen von Varianten implementiert
  • Fix: DATEV Export - Belegtexte wurden nicht immer übernommen
2.10.2015
  • Feature: Ebay - Einlesen von aktiven Listings implementiert
1.10.2015
  • Feature: Rakuten - Einlesen von Varianten implementiert
  • Change: DAB - CSV Import an neues Format angepasst
30.9.2015
  • Fix: Plenty - Varianten wurden nicht erkannt
  • Fix: Dekodi CSV Export - Differenzbesteuerung wurde nicht exportiert
28.9.2015
  • Fix: DHL - Sortierung der Etiketten nach AUftragsnummer wiederhergestellt
  • Fix: WooCommerce - Korrektur von Rundungsfehlern
  • Tweak: Shopware - Einlesen von Texten aus einem Freitext Plugin
  • Feature: ePages - Status archiviert wird übernommen
23.9.2015
  • Feature: Plentymarkets - Änderung am Auftragsstatus wird übermittelt
  • Feature: Neuer Status Zahlungserinnerung
  • Fix: Status "Angeboten" wird bei Umsatzberichten nicht mehr berücksichtigt
  • Versand: Fortschrittsanzeige eingebaut. Hermes ERoS Schnittstelle verbessert
18.9.2015
  • Feature: Nenue Zahlarten Amazon Marketplace und Amazon Payments Advanced
  • Feature: XTC - commerce:SEO Shop wird erkannt
  • Feature: Neue Auswahl "Alle nicht verschickten ohne Rechnung"
  • Feature: Zahlungsabgleich - Neue Markierungsmöglichkeiten, Bezahlt Häkchen ist auch aktiv, bei bereits als bezahlt markierten
  • Fix: Shopify - Varianten wurden nicht korrekt eingelesen (SKU, etc.)
  • Fix: OXID - Erkennen der Zahlart Bar/Abholung
  • Fix: Umsatzsteuer Versandkosten - Bei einem Positionssumme von 0 wurden 0% Umsatzsteuer auf die Versandkosten berechnet
  • Fix: Amazon Produktimport lief nicht mehr
  • Feature: Zahlungsimport - Zahlungen können auch ohne Verknüpfung zu einer Bestellung gespeichert werden.
  • Fix: Unter ungünstigen Umständen konnte es passieren, dass eine Rechnungsnummer übersprungen wurde.
15.9.2015
  • Fix: Shopware - Artikel mit gelöschten Bildern können eingelesen werden
  • Feature: DATEV Erlöseexport: Konten für alle Zahlarten und Debitoren Konten können konfiguriert werden
  • Tweak: Magento - Bei Amazon Bestellungen über m2e pro wir die Zahlart als Amazon Payments erkannt
14.9.2015
  • Fix: Ebay - Versendet Deutsche Post wurde als "Other" übergeben
  • Feature: Shopify - Steuersätze werden jetzt eingelesen, Zahlart Vorkasse wird erkannt
  • Fix: Shopware - Ist bei einer Variante kein Gewicht angegeben, wird das Gewicht des Hauptproduktes eingelesen
10.9.2015
  • Fix: Kunden anlegen - Fenster wurde nach Speichern nicht geschlossen
  • Fix: Pay Pal Konto hinzufügen funktionierte nicht
  • Feature: Bestellungen - neue Auswahl "alle unbezahlten"
  • Fix: Shopify - Stornos wurden bei Rabatten falsch übernommen
8.9.2015
  • Neue Zahlarten Vorkasse und Kommissionsabrechnung
6.9.2015
  • Fix: Zahlungshinweis war versehentlich als Pflichtfeld markiert
  • Fix: Eigene Exportformate haben die Zahlkart nicht mehr ausgegeben
5.9.2015
  • Feature: Zahlart wurde von einem Textfeld in eine Auswahlliste konvertiert
  • Fix: WooCommerce - Auftragsstatus ändern funktioniert jetzt richtig
  • Tweak: Stornierte Bestellung übernimmt Status "bezahlt" aus dem Shop
  • Feature: Neue Zahlarten Selekkt, Avocado, Direktzahlung, Rakuten
  • Fix: Novalnet CSV Import hat eine weitere Spalte
1.9.2015
  • Tweak: Jimdo - Optional kann der Bezahlt Status bei Pay Pal nicht übernommen werden
  • Fix: Shopify - Bei der Übernahme von Stornos wurden Gutscheine nicht berücksichtigt
  • Fix: Platzhalter {CustomerNumber} hat bei neuen Kunden 0 ausgegeben
  • Tweak: ePages - SKU wird jetzt nicht nur als ID sondern auch als SKU übernommen
  • Tweak: Rechnungslayout - Faltmarkierung kann deaktiviert werden
  • Tweak: Rechnungslayout - Nettopreise werden mit drei Stellen nach dem Komma ausgegeben
  • Fix: Kunden ohne Namen konnten nicht gelöscht werden
  • Tweak: WooCommerce - API V3 wird unterstützt
  • Fix: WooCommerce - Versionen Bei ab 2.4 den Fehler 401 - unauthorized behoben
19.8.2015
  • Beta: PlentyMarkets Testphase begonnen
  • Fix: Magento - Zahldatum wurde übernommen, obwohl Pay Pal Zahlung storniert war
  • Fix: API - GetOrderById
17.8.2015
  • Jimdo UK EMails: Artikelnummer wurde nicht erkannt
  • OneDrive Testphase begonnen
  • Amazon: abweichende Rechnungsadresse wurde nicht erkannt
  • Neuer Platzhalter {ShipCost}
11.8.2015
  • Jimdo UK EMails: VAT ID wird eingelesen
  • EBICS Testphase begonnen
  • Amazon FBA Testphase begonnen
  • Neue Regelbedingung Versandadresse liegt auf Insel
  • OXID: Gutscheinrabatte werden erkannt
6.8.2015
  • Bugfix Jimdo UK EMails
  • Etsy: EU VAT wird richtig eingelesen
3.8.2015
  • Beim Import eines Kunden mit identischer Adresse aber abweichender Email, wird die Email jetzt überschrieben
30.7.2015
  • Jimdo Email Parser: Vor- und Nachname werden getrennt
  • GLS Export: Name1 wird immer befüllt
  • Öffnen einer Bestellung beschleunigt
  • Neue Ereignisse für zeitverzögerte Regelaktionen
24.7.2015
  • Afterbuy: Feedback Mail kann konfiguriert werden
  • Auftrag bearbeiten: Telefonnummer wird angezeigt
23.7.2015
  • Bugfix Jimdo CSV Import: Gutscheineinlösung wurde immer mit 19% Steuer eingelesen
  • Jimdo Emails: UK Bestellungen können eingelesen werden
  • OXID: Testphase begonnen, Varianten werden gelesen
  • Pay Pal: Bei fehlender Lieferadresse wurde kein Name angezeigt
14.7.2015
  • Bugfix Intraship: Packstationsadresse ohne Firmenangabe führte zu Hard Validation Error
  • Internetmarke: Neue Option "Neue Seite erstellen"
  • iLoxx/MyDPDBusiness: Neue Option "Papierformat (A4/A6)", Email Adresse für Predict wird oütional übergeben
  • Neuer Platzhalter {PrivateNote}
  • Shopify: NullRef beim Hinzufügen behoben
3.7.2015
  • Bugfix: Lange Nachrichten (>2000 Zeichen) haben die Weiterleitung an Afterbuy blockiert
  • Bugfix: Gutscheinzahlungen DaWanda wurden beim initialien Import häufig mit 0€ eingelesen
  • CSV Export im Dekodi Nexus Format implementiert
  • Shopware: Neue Zahlarten werden erkannt
  • Shopify: Bilder werden geladen, stornierte Bestellungen können optional als separate Stornobestellung eingelesen werden
  • Positionsrabatt: Kann jetzt als Kommazahl mit bis zu drei Stellen angegeben werden
  • Bugfix ePages: Prozentuale Rabatte wurden unter Umständen fehlerhaft eingelesen (Rundung)
  • Bugfix: Umsatzsteuer Luxemburg wurde falsch gesetzt
1.7.2015
  • Bugfix Download: Dateien wurden manchmal nur teilweise heruntergeladen
  • Regelbedingung Text in Artikel suchen: Kann jetzt auch Attribute durchsuchen
  • Bugfix DaWanda: Versendet und bezahlt mit Zahlungserinnerung wurde als Status 1. Mahnung eingelesen
  • Bugfix NOTHS: Spät akzeptierte Bestellungen wurden unter Umständen nicht eingelesen
24.6.2015
  • Bugfix Shopware 5
  • Bugfix DHL: Bundesland wird nicht mehr übergeben
  • Bugfix DHL Export: Artikelgewicht wurde nicht mit Anzahl multipliziert
22.6.2015
  • Umsatzsteuer der Versandkosten wird jetzt entsprechend der Hauptleistung aufgeteilt
  • Bugfix FTP Cloudspeicher: Fehler beim Download, falls kein Startordner ausgewählt wurde
  • Bugfix DHL Geschäftskunden API: Download von mehr als 50 Etiketten schlug fehl
  • Bugfix Platzhalter: Blöcke wurden nicht korrekt entfernt
  • Ausfälle der Suchfunktion behoben
16.6.2015
  • Ebay: Kauf auf Rechnung wird erkannt, Zahlungshinweise auf Rechnung ausgegeben
  • Billbee API um Abruf von Bestellungen erweitert
  • Neuer Bericht: Packleistung
  • DaWanda: Ungültige Bild URLs werden korrigiert
11.6.2015
  • Web.de SMTP Server konnte nicht verwendet werden
  • Ebay: Post und UPS wurden als "Andere" übergeben
  • Bestellung bearbeiten: Auftragsbestätigungsnummer wurde nicht gespeichert
3.6.2015
  • Jimdo EMail Parser: Anmerkungen werden auch aus eigenem Anmerkungsfeld gelesen
  • Shopware: Nachrichten des Kunden werden jetzt auch als solche erkannt
1.6.2015
  • Versandliste: Produkt und Gewicht wurden nicht ausgegeben
  • Eigene Exporte: Neue Spalte Shopname
  • DaWanda Zahlungserinnerung: Der Status wurde unter Umständen falsch übernommen (Mahnung, statt versendet)
28.5.2015
  • Rechnungen etc. werden asynchron ins Rechnungsarchiv übertragen
  • Shopware: Bei Nettobestellungen wurden die Versandkosten falsch eingelesen
27.5.2015
  • Ebay: Bugfix: Varianten IDs wurden falsch erzeugt
  • Intraship/DHL: Versand nach Hongkong funktioniert jetzt (Keine PLZ)
  • Rechnungslayout: Material wird jetzt auch mehrzeilig ausgegeben
  • Registrierung über Facebook wegen SSL Problemen temporär deaktiviert
26.5.2015
  • Ebay: Variantenartikel werden eingelesen
  • WooCommmerce: Zahlartgebühr wird eingelesen
21.5.2015
  • Amazon: FBA Bestellungen werden mit Tag FBA markiert
  • Magento: Einlesen von Artikeln optimiert
  • Presta, Shopware: Variantenartikel werden eingelesen
18.5.2015
  • DPD Nachnahme: Weitere Bankinformationen implementiert
  • WooCommerce: Varianten Produkte werden eingelesen
  • Shopware: Varianten Produkte werden eingelesen
  • Paket Outlet: Datei wird in UTF-8 Kodierung erstellt
  • JTL Export: spezielle Billbee Auftragsemail wird übergeben, falls die Kundenemail unbekannt ist.
12.5.2015
  • Novalnet CSV Import hinzugefügt
  • DHL internationaler Versand: Fehlermeldungen bei fehlender Rechnung verbessert
  • Paket Outlet Massenversand CSV Fehler im Feld Telefonnummer behoben
  • SMTP Server Einstellungen: Fehler beim Speichern ders Passwortes behoben
  • DELISprint Versandliste einlesen: Fehler mit falscher Bestellzuordnung behoben
  • Zusammenfassen von Bestellungen: Private Notiz wird aus allen Unterbestellungen zusammengefasst
  • Auftragsliste: Status "gepackt" auswählbar
11.5.2015
  • XTC: Mehrere Gutscheine bei einer Bestellung werden jetzt eingelesen
  • Telefonnummer auf der Rechnung kann über/unter der Lieferadresse ausgegeben werden
  • Amazon: Einlesen der Adresse verbessert (Firma wurde oft als Adresszusatz erkannt)
30.4.2015
  • Editor für Regeln zum farblichen Hervorheben von Bestellungen fertiggestellt
  • Fidor Bank CSV Import hinzugefügt
  • Anzeige von Systemereignissen hinzugefügt
  • Kopieren von Layouts implementiert
  • Ust. Id kann auch bei Drittlandsrechnungen ausgegeben werden
  • Bugfix Jimdo: Versandkosten bei B2B wurden brutto eingelesen
  • Neue Regelbedingung: Versandprodukt einschränken
  • API für eigene WebShops implementiert
  • Artikelzuordnung beim Import ist jetzt optional auch über den Titel möglich
  • Bugfix Magento: Alle Arten von Artikeltypen werden unterstützt
  • DaWanda Gutscheinzahlung: Es wird nur der gezahlte Betrag übernommen
13.4.2015
  • Eigene Exportformate können angelegt werden
  • Anfrage auf Downloadseite enthält Link auf Bestellung
  • Artikelimport über Dateien: Produkte ohne ID wurden nicht richtig eingelesen
  • Neue Platzhalter {DeliveryCountry} {InvoiceCountry}
  • Modale Bearbeiten-Dialoge teilweise durch nicht modale Dialoge ersetzt
  • WooCommerce: Coupons wurden manchmal falsch eingelesen
  • Fehler beim Bilderimport behoben
  • DPD: Bei Erstellen von mehr als 30 Sendungen wurden nicht alle Etiketten heruntergeladen
19.3.2015
  • Bugfix Magento: Sendungsnummer wurde nicht übertragen
  • Bugfix Auftragsliste: Status Angemahnt wurde nie ausgegeben
  • Bugfix: Spezialfilter "Mit Preisanpassung" funktionierte nicht mehr
  • Bugfix Intraship: Exportsendungen konnten nicht erzeugt werden
12.3.2015
  • Neue Aktion: Nachricht an Email Adresse senden
  • Zahlungszuordnung: Bei Nettorechnungen wurde der Bruttobetrag angezeigt
  • Bugfix: DHL VLS Nachnahme: Verwendungszweck wird auf 30 Zeiven begrenzt
  • Shopify: Bestellungen aus dem POS Modul ohne Kundendaten können eingelesen werden
  • Jimdo: Soforüberweisung wird erkannt und als bezahlt übernommen
  • Regeln: Inhalt der Regeln wird in der Übersicht angezeigt
  • Bugfix: Unter Umständen wurde eine Rechnungsnummer doppelt vergeben
9.3.2015
  • Bestellung bearbeiten: SKU kann für die Ausgabe auf der Rechnung überschrieben werden.
  • Neue Platzhalter {Phone1}, {Phone2} und {Email}
  • Senden von Emails im Hintergrund beschleunigt
  • WooCommerce: Abweichende Lieferadresse wurde nicht immer richtig übernommen
26.2.2015
  • DHL: Bei nicht leitkodierbaren Adressen kann eingestellt werden, dass kein Label erzeugt wird
  • Magento: Bei digitalen Produkten wird keine Sendung mehr erzeugt
  • Magento: Beim Statuswechsel auf Versendet werden vorhandene Sendungsnummern übertragen
  • Zahlungsimport: Es werden nur noch die für den aktuellen Mitarbeiter sichtbaren Bestellungen berücksichtigt
19.2.2015
  • Versand um das Erzeugen von Exportdokumenten erweitert (DHL)
  • Abruf von Artikeln aus Etsy Shops war nicht aktiviert
  • Erzeugen einer Stornorechnung: Die Positionen werden jetzt mit Anzahl < 0 und Preis > 0 angelegt, damit der Lagerbestand richtig aktualisiert wird.
  • Kundenexport um Spalte Typ erweitert
  • Kundenimport (CSV) korrigiert, XLS Import deaktiviert
  • Auftragsliste: Status 1./2. Mahnung kann mit ausgegeben werden
  • Lieferschein: Ausgabe von abweichender Rechnungsadresse ist möglich, Ausgabe von Telefonnummer ist möglich
  • Rechnung/Lieferschein: Land der Kundenadresse wird optional nicht mehr ausgegeben, wenn es dem eigenen Land entspricht
  • ePages: Statuswechsel auf "versendet" setzt jetzt nicht nur "Lieferung abgeschlossen" sondern auch "Versendet"
  • Ebay: Versand über DPD wird nicht mehr als "Andere" sondern als "DPD" an Ebay übermittelt
  • NOTHS: Plattformauswahl (DE/UK) implementiert
11.2.2015
  • Ebay: DHL Sendungen wurden mit Lieferant "Andere" statt DHL übergeben
  • XTC Import: Attribute wurden in manchen Fällen nicht eingelesen (Gambio Customizer)
  • DHL Versand: Bei Nachnahme wird jetzt ein Verwendungszweck übermittelt
  • DATEV Export: USt. ID wurde nicht geschrieben, Ländercode wird jetzt immer geschrieben
9.2.2015
  • Amazon S3: Region der Buckets kann angegeben werden
  • Bugfix: Avocadostore Emails wurden nicht mehr eingelesen
6.2.2015
  • Bugfix Collmex Export: Gutschriften konnten nicht eingelesen werden
  • Artikelimport: Filtern nach "nur neuen Artikeln" ist möglich
5.2.2015
  • Bugfix NOTHS: Shop konnte nicht hinzugefügt werden (Meldung Token ungültig)
  • Amazon: Käufername wird bei abweichender Lieferadresse in die Rechnungsadresse übernommen
29.1.2015
  • Bestellimport von Not on the high street implementiert
  • Bestellimport von Yatego implementiert
  • Artikelimport aus Jimdo CSV Dateien implementiert
  • Bugfix: Mitarbeiter konnten nicht mehr bearbeitet werden
  • Versenden über das Komponentenportal implementiert
  • Bestellimport aus SUPR Shops (Dateiimport) implementiert
  • Artikeltabelle: Neue Spalte "Gewicht" mit inline-Bearbeitung
  • Ändern von mit Artikeln verknüpften Dateien wird in bestehende Bestellungen übernommen
  • Jimdo Email Parser: Name der Shopverbindung wird als Plattform übernommen
  • Ebay: Bei Varianten wurde nicht die Varianten SKU übernommen
  • Bugfix: Bei angemahnten Bestellungen wurde beim Zahlungsabgleich nicht der Status "bezahlt" gsetzt
  • Senden von Benachrichtigungen wird bei verknüpften Bestellungen nur noch einmal durchgeführt
21.1.2015
  • Erstellen von Angeboten implementiert
  • Neuer Status "Angeboten"
  • Im Benutzerprofil kann ein Nickname für das Support Forum hinterlegt werden
  • Die eigene USt. Id kann im Benutzerprofil hinterlegt werden
  • Jimdo Emails: Nachnahmegebühr wird als Position eingelesen
16.1.2015
  • CSV Export mit Auftragspositionen: Erweitert um Varianteneigenschaften
  • Aktuelle Sendungen: Erweitert um Kundenname
  • Magento: Bei Zahlung mit Amazon Payments wird die Bestellung erst eingelesen, wenn die Zahlung autorisiert ist
15.1.2015
  • Dateidownload: Zeitbeschränkung wird jetzt über das Zahldatum und nicht mehr über das Bestelldatum berechnet
  • Amazon Versandmitteilung: Name des Versandproduktes wird übermittelt, Name des Versenders wird besser dargestellt (Deutsche Post, statt Internetmarke)
  • Invertierung der Auswahl in Listen möglich
  • Dateiimport: Einstellungen werden in Cookie gespeichert
  • Jimdo Dateiimport: Artikelnummer wird auch als SKU übernommen
  • Bugfix WooCommerce mit V1 API bei Gutscheinen
12.1.2015
  • Zeitliche Einschränkung der Downloads wird jetzt über das Zahldatum berechnet
  • Etsy: Bei Versand wird nicht mehr die Nachricht vom Verkäufer überschrieben
  • CSV Export: Neue Spalte Rechnungsnummer Postfix
  • XML Export: Um Rechnungsnummer, Lieferscheinnummer, Auftragsbestätigungsnummer erweitert
  • Shopware: Bilder URLs wurden nicht immer korrekt ermittelt
  • OpenCart: Neue Zahlarten hinzugefügt
  • Shopify: Zahlarten Kreditkarte und Pay Pal wurden nicht erkannt, Sendungsnummer wird jetzt übermittelt
9.1.2015
  • DATEV: Belegfeld 1 und Belegfeld 2 können frei konfiguriert werden
  • Zahlungsimport um CSV Format für Aargauische Kantonalbank erweitert
  • Bugfix Formatierungsfehler Textfelder im Rechnungslayout
  • Artikel: Neuer Filter: Alle Artikel mit Lagerbestand > 0
  • WooCommerce: Rabatte wurden nicht korrekt eingelesen
  • Etsy: Umsatzsteuer wurder nicht korrekt eingelesen
  • Artikelexport um Einkaufspreis und Inventarwert erweitert
  • Amazon: Fulfillment by Amazon wird als versendet importiert, Zahlart wird als Amazon Payments importiert
8.1.2015
  • DATEV: Buchungsschüssel kann konfiguriert werden, Steuersatz und Ust. Id wird bei EU Buchungen mit exporiert
  • Suche nach Bestellnummern hatte teilweise nicht funktioniert
  • Neue Platzhalter für Rabatt und Versandart
  • Platzhalter können in allen Texten im Rechnungslayout verwendet werden
1.1.2015
  • WooCommmerce: Automatische Erkennung der API Version (1 oder 2) verbessert
  • Presta: Bestellungen mit fehlendem Kundendatensatz können eingelesen werden
  • ePages: Steuersatz wird aus Bestellung korrekt übernommen (EU Verkauf)
  • Storno: Umsatzsteuermodus wurde nicht übernommen, Versandkosten wurden mit falschem Vorzeichen übernommen
  • Internetmarke: Fehler InvalidPpl behoben
  • Ebay: Ermäßigter Umsatzsteuersatz wird jetzt korrekt übernommen
  • Neue Eigenschaften Artikel.IstDigital und Kunde.Typ
  • Beim Verkauf von digitalen Produkten an Endkunden ins EU Ausland wird der Steuersatz des Lieferlandes übernommen
5.1.2015
  • ePages XML: Produkt Id wird auch als SKU übernommen, PayPal Erkennung verbessert
  • ePages Webservice: Verbesserungen bei der USt. Erkennung
  • Automatischer Artikelimport: Material wurde unter Umständen überschrieben
  • Import von abweichender Lieferadresse war fehlerhaft, falls nur das Feld Adresszusatz abweichend war.
1.1.2015
  • WooCommmerce: Automatische Erkennung der API Version (1 oder 2) verbessert
  • Presta: Bestellungen mit fehlendem Kundendatensatz können eingelesen werden
  • ePages: Steuersatz wird aus Bestellung korrekt übernommen (EU Verkauf)
  • Storno: Umsatzsteuermodus wurde nicht übernommen, Versandkosten wurden mit falschem Vorzeichen übernommen
  • Internetmarke: Fehler InvalidPpl behoben
  • Ebay: Ermäßigter Umsatzsteuersatz wird jetzt korrekt übernommen
  • Neue Eigenschaften Artikel.IstDigital und Kunde.Typ
  • Beim Verkauf von digitalen Produkten an Endkunden ins EU Ausland wird der Steuersatz des Lieferlandes übernommen
8.12.2014
  • Beim Erzeugen einer Storno-Rechnung werden die Versandkosten in das Storno übernommen
  • Suche: Probleme bei Suche nach SKUs mit Bindestrichen behoben
  • FTP: Verbindung mit implizitem SSL kann konfiguriert werden
  • Regelbedingungen Umsatz/Anzahl Verkäufe Kunde: Vergleichsoperator kann frei eingestellt werden (z.B. auch "Kleiner")
  • Neue Regelbedingung "Nach Text im Artikel suchen
2.12.2014
  • ePages XML Import: Konnte nicht mit Kommazahlen bei der Artikelmenge umgehen
  • WooCommerce: Abfrage der Bestellungen auf API V2 umgebaut, weil manche Eigenschaften bei Varianten nicht eingelesen werden konnten.
28.11.2014
  • Versandlisten für DHL, DPD, Hermes, ... können erstellt werden
  • Regelbedingung "Downloads" um Option "Bestellung enthält mindestens einen nicht downloadbaren Artikel" erweitert
  • Neue Eigenschaft Artikel.Digitales Produkt
  • Neue Eigenschaft Kunde.Typ (Privat/Geschäftlich)
  • Besteuerung von Verkäufen digitaler Produkte ins EU Ausland ab 1.1.2015 implementiert
  • Besteuerung von Verkäufen bei Überschreitung von EU Lieferschwellen implementiert
25.11.2014
  • Presta Shop API angebunden
  • Bugfix ePages: Bei Adressen wird nicht immer das Land übermittelt, was zum Fehler "NullReferenceException" führte
21.11.2014
  • Bestellung bearbeiten: Kundenemail wird angezeigt und kann direkt bearbeitet werden
  • Bemerkung zu einer Bestellung hinzufügen wurde nicht gespeichert
19.11.2014
  • JTL Export: Das Feld Bemerkungen kann frei konfiguriert werden
  • iLoxx: Sendungen ins Ausland konnten nicht erstellt werden
17.11.2014
  • Etiketten: kyrillische Zeichen wurden als Fragezeichen ausgegeben
  • Zahlungsabgleich: Nettobestellungen wurden mit Bruttosumme angezeigt
  • Nettobestellungen: Versandkosten wurden in der Bestellübersicht brutto angezeigt
14.11.2014
  • Magento: Probleme mit Rundung und Einlesen von Rabatten behoben
  • Kunde bearbeiten: Gelöschte Bestellungen werden nicht mehr angezeigt
  • Ausgabe von Tags und vorausgewähltem Versandweg auf der Auftragsliste implementiert
  • Neue Regelbedingungen Kundenumsatz der letzten Monate und Anzahl Kundenbestellungen der letzten Monate
13.11.2014
  • Magento: Zahlart Amazon Payments wird erkannt
  • Hlg PRIPS: Email des Kunden wird nur noch gesendet, wenn das Produkt den Service Kundenbenachrichtigung enthält
11.11.2014
  • Hermes Prips: Empfänger EMail wird nur noch dann an Hermes übermittelt, wenn im Versandprodukt das Häkchen "Zustellinfos per Mail senden" aktiviert ist.
  • ePages API: Länder mit zweistelligen ISO Codes wurden als Deutschland erkannt (z.B: Österreich).
  • Amazon API: Transfer bei größeren Bestellmengen bricht jetzt nicht mehr mit dem Fehler "Request Throttled" ab.
  • Neuer Platzhalter {TrackingLinkAvailable}.
  • JTL Export: Kundennummer und Bestellnummer können optional nicht an JTL übermittelt werden.
7.11.2014
  • Rechnungen / Etiketten können nach Liefer- und Zahldatum sortiert werden
  • Intraship: Sortierung der Etiketten nach Bestellnummmer
  • Probleme mit dem Artikelimport behoben
  • Bugfix: Internetmarke kann jetzt auch in der Versandstation verwendet werden
  • Bugfix: Rechnungsarchiv mit FTP hatte unter Umständen nicht funktioniert
  • Magento: Übermittelt Stornos an den Shop
4.11.2014
  • Jimdo: Importformat für Jimdo Schweiz hinzugefügt
  • Artikelexport: Erweitert um Artikelsummen
  • Magento: Erkennt Zahlart paymorrow als Rechnung
28.10.2014
  • Android: Probleme mit PDF Downloads behoben
  • Statusübertragung zu Marktpläztzen / Shops optimiert (insbesondere Amazon)
  • Eine Währung ungleich EUR kann als Standardwährung festgelegt werden
27.10.2014
  • Artikel: In der Liste wird ein Symbol angezeigt, wenn der Artikel Downloads enthält
  • CSV Zahlungsimport für Bank Austria hinzugefügt
  • Auftrag bearbeiten: Bei der Darstellung kann zwischen Tabbed / Linear gewählt werden
  • Regeln: Neue Bedingung "Tags einschränken"
  • CSV Export: Erweitert um Versandprodukt
24.10.2014
  • Regeln: Neue Aktionen "Layout setzen", Neue Bedingung "Text in Adresse suchen", Bedingung "Downloadartikel" erweitert
  • Bugfix: Suche nach SKU hat bei neuen Artikeln nicht funktioniert
  • Bugfix: Rechnungserstellung bei Kundenname mit Tabulator fehlgeschlagen
  • Bugfix: Rechnungsdownload startete manchmal nicht
  • Interaktiv-SHOP angebunden
20.10.2014
  • Bugfix: Dateien können jetzt auch bei Layouts für Lieferschein/AB hinterlegt werden
  • Bugfix: Suche von Bestellnummern mit "-" hat nicht funktioniert
16.10.2014
  • Neue Stati 2. Mahnung und Gepackt eingeführt
  • Neue Platzhalter für Nachrichten hinzugefügt
15.10.2014
  • Bugfix DaWanda / Facebook: SSL Verbindungsaufbau schlug fehl mit: Could not create SSL/TLS secure channel
  • UPS: Inhalt der Sendung wird auf 50 Zeichen begrenzt
  • Bugfix DATEV: Länge der Kontonummern kann vorgegeben werden
9.10.2014
  • Bugfix Versand: Links zum Labeldownload wurden bei mehreren offenen Browsern auf allen Stationen angezeigt.
  • Bugfix Statusübertragung: Bestimmte Nachrichten konnten zur Blockade der gesamten Statusübertragun in die Shops führen
  • Bugfix WooCommerce: Artikelbilder wurden nicht immer eingelesen
  • DELISprint Export: Email Adresse wird als neues Feld hinten angehängt
  • Auftragsliste: Reklamationen können mit angezeigt werden
  • XTC: Billsafe Gebühr wird mit eingelesen
  • Layout: Neue Option: Text über Lieferadresse
  • Shopware: Bestellungen mit Nettopreisen werden erkannt
6.10.2014
  • Auftragsliste: Kann auch Reklamierte Bestellungen anzeigen
  • WooCommerce: Bugfix "Argument cannot be Null"
  • DELISprint Export: KP und NP mit Predict zur Produktauswahl hinzugefügt
2.10.2014
  • Magento: Neue Parameter Rechnung erzeugen / Sendung erzeugen bei Statuswechsel
  • Magento: Sofortüberweisung wird als "bezahlt" erkannt
  • Afterbuy: Die Zahlart Pay Pal wird jetzt als Text "Paypal" übergeben, weil sie sonst nicht von Afterbuy als Pay Pal Zahlung erkannt wurde
30.9.2014
  • Ebay: Ausländische Bestellungen wurden mit leerer Rechnungsadresse eingelesen
  • Rechnungsarchivierung über FTP hat nicht funktioniert
  • DATEV Konfiguration: Kontonummern können jetzt bis zu neun Stellen lang sein.
26.9.2014
  • Amazon: Einlesen von Artikellisten ergab einen Fehler, wenn bei einem Produkt keine Menge hinterlegt war
  • Jimdo/Avocado: Emails werden jetzt mit Original Absenderadresse als Reply To weitergeleitet
  • Etsy: Versandstatus übermitteln funktionierte nicht, wenn eine Sendungsnummer ohne API Provider vorhanden war
  • Auftrag bearbeiten: Fehler "Bitte wähle einen Artikel aus" behoben, wenn das Artikeltext Feld einmal aktiv war
25.9.2014
  • Etikettendruck ist jetzt auch über Cloudprinter / Cloudspeicher möglich
  • Erzeugte Versandlabel lassen sich über Cloudprinter / Cloudspeicher ausgeben
  • Kundenimport ist jetzt auch über eine CSV Datei möglich
  • Kundenexport um Sprache und USt. Id erweitert
  • Afterbuy: Neue Parameter Versandart, Gewicht übergeben, Nachrichten übergeben
23.9.2014
22.9.2014
  • Neue Spalte "Bild" in der Artikelliste
  • Downloadportal: Dateien werden nach Artikel gruppiert mit Bild und Titel dargestellt
  • Versand: Neue Option "Standardmäßig als versendet markieren"
  • Neue Auswahl: Alle Bestellungen mit Rechnung auswählen
  • Bugfix WooCommerce: Bei fehlendem Zugriff auf Kundenobjekte wurden Bestellungen nicht eingelesen
18.9.2014
  • Zahlarttexte werden nicht mehr auf dem Lieferschein ausgegeben.
17.9.2014
  • Amazon: Alle Marktplätze werden unterstützt.
  • CSV Export mit Auftragspositionen: Neue Spalte "Status".
9.9.2014
  • Bugfix: Layout Lieferscheine: Die Position der Adresse wurde nicht berücksichtigt und falsch gespeichert.
  • CSV Exporte: Neue Spalte "Status".
  • Bugfix: Währungsumrechnung funktioniert wieder
8.9.2014
  • DATEV Export: Eigenschaft Belegdatum kann ausgewählt werden, Belegtext kann konfiguriert werden.
  • Bugfix: Einlesen der Easylog Datei mit Sendungsdaten war bei mehrzeiligen Datensätzen fehlerhaft.
4.9.2014
  • Shopware: Angabe einer SubShop Id ermöglicht die Trennung von mehreren Untershops
  • Neuer Platzhalter {CustomerNumber} für die Kundennummer
  • Zahlungsabgleich: Neue Optionen für Suche nach Rechnungsnummer, Suche nach Teilnummern, Alter der Bestellung
  • Neue Regelbedingung: Lieferland EU / Nicht EU
2.9.2014
  • Bugfix: Amazon: Required parameter ASINList not found Fehler behoben
  • Bugfix: Internetmarke: Land wurde nicht ausgegeben
1.9.2014
  • Bugfix: Bei Etiketten wurde das Banner in einer schlechten Qualität ausgegeben
  • Bugfix: Der CSV Export hat unter Umständen die Sendungsdaten nicht enthalten
  • Bugfix: Regelaktion "Rechnung erstellen" hat nicht funktioniert, wenn sie über das Einlesen eines Statuswechsels getriggert wurde
29.8.2014
  • Neue Regelaktion: Rechnung erzeugen
  • Rechnungs-PDFs werden jetzt im Hintergrund erzeugt, um die Leistungsfähigkeit von Billbee zu erhöhen
  • Kundenportal: Probleme mit Downloads von mobilen Geräten behoben, Downloadfortschritt wird angezeigt
  • Etsy: Rabatte werden eingelesen
  • Ebay: Bestellungen mit gelöschten Artikeln werden (unvollständig) eingelesen
  • DAB CSV Format: Datumsformat angepasst
  • XML Export: Um Element Customer mit Name, Email, Tel, VatId, Number erweitert
  • Amazon: Varianten werden korrekt eingelesen
  • Internetmarke: Land und Firma werden auf den Etiketten ausgegeben
  • Jimdo: Drittlanderkennung funktioniert jetzt richtig
7.8.2014
  • Amazon S3 als Cloudspeicheranbieter hinzugefügt
4.8.2014
  • Bugfix Easylog Import
  • Bugfix DaWanda Artikel Import (NullReferenceException)
  • Rechnung per Email senden wird jetzt in einem Hintergrundprozess ausgeführt
21.7.2014
  • Shopware: Änderungen am Auftragsstatus werden an Shopware übertragen
  • Gambio: Magnalister Aufträge können vom Import ausgeschlossen werden
15.7.2014
  • Bugfix Magento: Es kam unter Umständen zu Rundungsfehlern bei Anzahl > 1
  • Bugfix WooCommerce: Varianten werden jetzt eingelesen / HTML Tags werden aus dem Produkttitel entfernt
  • Automatisierung: Neue Bedingungen Versandkosten und Zahlart und neue Aktion Versandweg setzen implementiert
9.7.2014
  • Kundenportal: Stornorechnungen können heruntergeladen werden
8.7.2014
23.6.2014
  • Afterbuy Schnittstelle: Übernahme von Rechnungsnummer und Sendungsnummer kann aktiviert werden
  • Internetmarke als Versandanbieter angebunden
18.6.2014
  • Artikel CSV Export enthält neue Spalten USt. Index und Bemerkungen
  • Etsy: Sendungsnummer wird beim Statuswechsel auf versendet übertragen, falls gesetzt
  • Internetmarke als Versandanbieter angebunden
12.6.2014
  • Referenz im Rechnungslayout kann konfiguriert werden
  • Neue Platzhalter bei der Erstellung von Benachrichtigungen
  • CSV Export um Sendungsnummern erweitert
4.6.2014
  • Lexware Export: Belegnummer, Belegnummernkreis und Buchungstext können konfiguriert werden
  • Afterbuy Schnittstelle: Vorgangsinfo1-3, Artikelmapping und Bestandart können konfiguriert werden
  • Verbesserungen bei der Abfrageleistung
  • Sendungsnummern werden zu Ebay übertragen
22.5.2014
  • Nummerkreise: Die laufende Nummer kann mit führenden Nullen formatiert werden
  • EasyLog Schnittstelle angebunden (Testbetrieb)
15.5.2014
  • SMTP: Die AbsenderEmail kann festgelegt werden
  • DaWanda: Änderungen an den eigenen Notizen zu einer Bestellung werden unmittelbar zu Billbee übertragen
  • Sofortbank HBCI Schnittstelle korrigiert
29.4.2014
  • Outbank CSV Format beim Zahlungsimport ergänzt
  • XTC: Rundung der Preise der Positionen auf drei Stellen, um Rundungsfehler bei der Netto/Brutto Umrechnung zu vermeiden
  • Textalk: Einlesen der USt. Id und Erkennen von Innergemeinschaftliche Lieferung
  • Cloudspeicher: Unterstützung von FTP, FTPS und Box.com
  • Neues Exportformat für paket.ag hinzugefügt
24.4.2014
  • Neues CSV Exportformat mit Auftragspositionen implementiert
  • Amazon Schnittstelle: Die erste verknüpfte Sendungsnummer wird beim als versendet markieren an Amazon übergeben
23.4.2014
  • Die Rechnungsarchivierung ist jetzt auch mit anderen Cloudstorage Anbietern möglich
  • Das Drucken von Dokumenten über Cloudprinter ist möglich
  • USt. Id des Kunden wird auf der Rechnung ausgegeben, wenn die Bestellung auf Innergemeinschaftliche Lieferung eingestellt ist.
  • Intraship: Bei aktiviertem Häkchen "Zustellinfos per Mail senden", wird die Sendungsnummer von DHL an den Kunden gesendet
  • Dateiimport von Bestellungen: Bestellungen können optional eine Shop zugeordnet werden
  • Zahlungsimport: Über einen Wortfilter können Zahlungseingänge ignoriert werden.
16.4.2014
  • Verbesserte DaWanda Schnittselle ist jetzt für alle verfügbar
  • Kunden haben jetzt die neuen Eigenschaften Sprache und USt. Id
  • Die USt. Id wird aus Opencart Bestellungen übernommen
24.3.2014
  • Lexware Buchungsdaten Export hinzugefügt
  • Afterbuy API: Die Art und Weise, wie Artikel und Kunden zugeordnet werden, kann jetzt konfiguriert werden
19.3.2014
  • DPD als Versandanbieter über Webservices integriert
  • Rakuten API angebunden
  • Änderung der Email Adresse ändert jetzt auch das Login
18.3.2014
  • Jimdo: Bestellungen mit Nettopreisen und aufgeschlagener USt. können eingelesen werden
  • Versand über APIs: Versanddatum und Inhalt kann vorgegeben werden
  • Versand über APIs: Nachnahme wird unterstützt
13.3.2014
  • CSV Export kann die Spaltennamen ausgeben (Einstellungen / Datenexport)
  • CSV Export enthält eine neue Spalte "Währung"
11.3.2014
  • Die Statusübertragung in den Shopsysteme erfolgt jetzt im Hintergrund
  • JTL Export: Die Billbee Kundennummer wird mit exportiert
  • Bugfix: Beim Artikelimport wurde der Suchindex nicht aktualisiert
26.2.2014 // V 3.1.1775
  • Zahlungsabgleich findet jetzt auch Zahlungen mit der Rechnungsnummer im Verwendungszweck
  • Kundenbenachrichtungen können auch optional direkt beim Import einer schon bezahlten / versendeten Bestellung gesendet werden.
  • Kundenportal für Rechnungsdownload kann mit eigenem Banner und Text konfiguriert werden.
  • Billbee Artikelexport enthält Spaltennamen.
  • SKU kann als Abgleichsmerkmal beim Auftragsimport festgelegt werden.
  • Bugfix: Beim Artikelimport aus einem Shop wurden Artikel immer mit USt. Index 1 angelegt
6.2.2014 // V 3.1.1723
  • Magento: Varianten über Parent / Child Items werden korrekt eingelesen
4.2.2014 // V 3.1.1720
  • Amazon: Eine abweichende Rechnungsadresse wird über die Report API eingelesen
  • Magento: Rabatte werden in Prozent eingelesen / ausgegeben
  • Bugfix: Sortierung von Auftragsliste und Etiketten / Rechnungen stimmt überein
3.2.2014 // V 3.1.1715
  • Bei Pay Pal Zahlungen werden Gebühr und Transaktions Id eingelesen und gespeichert
  • Der JTL Export enthält die Pay Pal Transaktions Id im Feld VersandInfo
  • Bugfix: Beim Anlegen von Kunden konnten keine Bemerkungen angegeben werden
29.1.2014 // V 3.1.1708
  • Einlesen von Versandlisten
  • Bugfix: Speichern von Kundenadressen war nicht möglich
  • Sortierung von Rechnungen / Etiketten nach Shop
  • DPD DELISprint Export: Erweitert um proaktive Benachrichtigung / Flexzustellung
27.1.2014 // V 3.1.1700
  • Neue Spalte USt. zum Filtern und Sortieren nach Umsatzsteuermodus (z.B. Drittland)
  • Bugfix: Erstellen einzelner RTF Rechnungen war nicht möglich
9.1.2014 // V 3.1.1674
  • Beim Exportieren können Tags erzeugt und berücksichtigt werden
  • Shopify: Status abgeschlossen und archiviert wird an Shopify übertragen
3.1.2014 // V 3.1.1661
  • Bugfix: Artikelimport hat unterschiedliche SKU nicht erkannt
  • Bugfix: Preisgruppen haben nicht funktioniert
2.1.2014 // V 3.1.1649
  • CSV Import für Volksbank und Norisbank hinzugefügt
  • Bugfix: Afterbuy Weiterleitung hing manchmal fest
30.12.2013 // V 3.1.1643
  • iLoxx API angebunden
  • DaWanda: Neue Zahlarten werden übernommen, Änderung der Zahlart wird übernommen
  • Shopify: Bestellungen werden über WebHook sofort eingelesen
  • WISO Mein Büro: Lieferadresse wurde nicht übertragen
3.12.2013 // V 3.1.1597
  • DHL Intraship: Fehler unexpected subelement lastname behoben
  • Auftragsliste: Barcode kann ausgegeben werden
  • Dropbox: Ordnerstruktur nach Shopname erstellbar
  • Zahlungsimport bei großen Bestellmengen erheblich beschleunigt
22.11.2013 // V 3.1.1552
  • DHL Intraship: PDFs werden jetzt im Intraship Format (11x21 cm) erzeugt
  • Auftrag bearbeiten: Die SKUs werden mit angezeigt, falls vorhanden
  • Bugfix: Manchmal wurden beim Etikett/Rechnung erstellen eine Bestellung zuviel mit ausgewählt
  • Bugfix: Manchmal war das Speichern einer Bestellung nicht möglich (Keine Reaktion bei Klick auf Speichern)
  • Verbesserung beim Zahlungsabgleich, wenn Leerzeichen in der Bestellnummer sind
20.11.2013 // V 3.1.1547
  • Downloadlink für Rechnung ist jetzt bei "Bestellung bearbeiten" einsehbar
  • Etsy Artikeltexte werden in der Hauptsprache des Shops übernommen
  • Anpassung der HBCI Parameter für Sparda Bank und Netbank
12.11.2013 // V 3.1.1532
  • Rechnungserstellung zur Erstellung großer Rechnungsmengen intern optimiert. Fortschrittsanzeige eingebaut
  • Pay Pal Shop: Kann jetzt auch webaccept Zahlungen als Bestellung anlegen
  • Textalk Import auf neues CSV Format geändert
  • Bugfix beim Jimdo EMail Import
31.10.2013 // V 3.1.1499
30.10.2013 // V 3.1.1496
29.10.2013 // V 3.1.1490
  • Bestellliste: Anzeige des Versandlandes und filtern nach EU/Drittland
  • Bestellliste: Sortieren und Filtern nach Zahlart und Zahldatum
17.10.2013 // V 3.1.1468
  • Kunden können gelöscht werden
  • Rechnungstext kann pro Artikel überschrieben werden
15.10.2013 // V 3.1.1454
14.10.2013 // V 3.1.1454
  • Suche: Diverse Fehlerbehebungen. Teilweise wurden alte Bestellungen / Kunden nicht gefunden
  • Ebay: Abweichende Rechnungsadresse wird eingelesen
  • Artikelabruf beim Einlesen von Bestellungen: Titel des Artikels wird nicht mehr überschrieben
9.10.2013 // V 3.1.1437
  • Import von Jimdo Bestellemails
  • Einlesen von Artikeln aus einem Etsy Shop
  • Seite Bestellungen: Neue Auswahlmöglichkeit - "Alle bezahlten ohne Rechnung"
  • Seite Bestellungen: Nach dem Abruf von Bestellungen wird die Liste aktualisiert
  • Verbindungsparameter für die ComDirect Bank aktualisiert
8.10.2013 // V 3.1.1425
3.9.2013 // V 3.1.1359
  • Rechnungslayout: Längere Texte wie z.B. eine Widerrufsbelehrung sind erlaubt. Der Tabellenkopf wird nicht auf Textseiten wiederholt.
16.8.2013 // V 3.1.1319
  • DaWanda API: SKU (Eigene Artikelnummer) wird von DaWanda übernommen
12.8.2013 // V 3.1.1299
  • JTL Export: Artikelattribute werden exportiert
  • DHL Intraship Adressexport: Bestellnummer in Feld Empfänger Referenz Nummer (38) hinzugefügt
  • Etsy API: Nachricht an Käufer wird optional nicht mehr eingelesen
22.7.2013 // V 3.1.1267
  • Status "angemahnt" eingeführt
3.7.2013 // V 3.1.1223
  • xtCommerce API // V arianten Eigenschaften werden jetzt eingelesen
  • Bugfix: Ändern des Bestellstatus bei ePages Bestellungen hat eine NullReferenceException ausgelöst, wenn die Bestellung im ePages Shop nicht mehr existierte
  • Bugfix: Intraship Auftragsexport entfernt Zeilenumbrüche aus den Adressfeldern Name2 und Zusatz
17.6.2013 // V 3.1.1192
  • Adressexport für www.paket.de im Google Adressformat hinzugefügt
5.6.2013 // V 3.1.1176
  • Neues Feld Adresse.Name2
  • JTL Export: Die Versandkosten erhalten jetzt den Umsatzsteuersatz der ersten Auftragsposition
3.6.2013 // V 3.1.1171
  • Pay Pal Zahlungsimport: Das Feld "Name" wird bei der Prüfung auf eine abweichende Lieferadresse berücksichtigt.
30.05.2013 // V 3.1.1165
  • CSV Import für EthikBank hinzugefügt
28.05.2013 // V 3.1.1162
  • CSV Export: Neue Spalten Firma und Firma Lieferadresse
  • XTC: Zahlart BILLPAY Rechnung und BILLPAY Lastschrift werden erkannt
13.05.2013 // V 3.1.1139
  • Das aus den Artikeln berechnete Gewicht einer Bestellung wird bei den Exporten verwendet, falls bei mindestens einem Artikel ein Gewicht angegeben ist.
25.4.2013 // V 3.1.1108
  • Die Artikeleigenschaften Einheit und Anzahl Einheiten werden von Dawanda importiert und auf der Rechnung ausgegeben, sofern es sich nicht um "1 Stück" handelt.
  • Jimdo CSV Import: Der Umsatzsteuersatz und der Artikelvariantentext werden jetzt übernommen.
23.4.2013 // V 3.1.1108
  • CSV Export um Spalte Nettosumme erweitert
12.4.2013 // V 3.1.1077
  • ePages: DispatchedOn (Ausgeliefert) wird als Lieferdatum verwendet
  • ePages: Warenkorbrabatte werden übernommen
  • Benachrichtungen bei Lagerbestand Artikel unterschritten überarbeitet
  • CSV Import für DAB Konten integriert
5.4.2013 // V 3.1.1059
  • Exportformat für Paket Outlet implementiert
  • Zahlungsabgleich beschleunigt
18.3.2013 // V 3.1.1042
  • Amazon: Preis für Geschenkverpackung wird als eigene Position eingelesen
  • Etsy: Attribute / Variationen werden eingelesen
  • Magento: Telefonnummer des Kunden wird eingelesen
4.3.2013 // V 3.1.1028
  • Bugfix: CSV Zahlungsimport mit Datum 29.2. wurde falsch interpretiert
1.3.2013 // V 3.1.1026
  • Bugfix: HBCI Import mit Datum 29.2. wurde falsch interpretiert
  • xtCommerce Schnittstelle: Klarna Rechnungsgebühr wird importiert, Zahlart wird erkannt
  • Dateiimport ePages: Bestehende Artikel werden zugeordnet
  • Zahlungsimport: Tabelle aufgeräumt, Verwendungszweck wird in der Tabelle angezeigt
28.2.2013 // V 3.1.1023
  • Bugfix: ePages XML Import
  • Artikelsuche berücksichtigt auch das Feld SKU
  • Bugfix: Hinzufügen von Bemerkungen zu Artikeln hat nicht immer funktioniert
27.2.2013 // V 3.1.1022
  • Bugfix: Ebay Import // V ariantennamen aus Titel entfernt, Umlaute werden korrekt eingelesen
  • Zahlungsimport // V erwendungszweck wird in Tabelle ausgegeben, Tabellenbreite verringert
  • Bugfix: Download von Rechnungen als ZIP: Umlaute in Dateinamen werden entfernt/ersetzt
26.2.2013 // V 3.1.1021
  • Barcode auf der Rechnung kann positioniert werden
  • Artikelexport um Spalten Lager IST und Lager MIN erweitert
  • Bugfix: Hausnummer wurde unter Umständen auf der Rechnung abgeschnitten
31.1.2013 // V 3.1.1005
  • Artikelbilder können auf der Rechnung ausgegeben werden
  • Die Position der Absender/Rechnungsadresse auf der Rechnung kann angepasst werden
  • Bugfix: ePages API: DivideByZero bei einem Rabatt von 100%
29.1.2013 // V 3.1.1001
  • Neuer "Spezialfilter" Aufträge mit Preisanpassung
22.1.2013 // V 3.1.989
  • Auftragsliste: Hervorhebung von Anzahl > 1 und Land <> DE
  • Zahlungsimport: Suche nach Name im Verwendungszweck, falls die Bank den Namen dort übermittelt (Deutsche Bank)
  • Neuer Status "Archiviert"
  • Bugfix: Übernahme von Adressänderungen bei bereits importierten Adressen
  • Bugfix: Nach dem Zusammenfassen werden die Artikeldaten korrekt in der Tabelle angezeigt
  • GLS Export: Neue Spalte Gewicht